1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Xp x64 - ich glaub ich probiers :)

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von dannyx14, 05.03.09.

  1. dannyx14

    dannyx14 Jamba

    Dabei seit:
    14.01.09
    Beiträge:
    55
    Guten Abend!
    Ich habe ein MBP late '08 mit vier GB RAM. Bald wollte ich mir mal GTA IV ausleihen und habe mir überlegt, dass es wohl besser wäre dafür auch vier GB RAM zur Verfügung zu haben :) Bis jetzt habe ich eine normale 32 Bit Version von Windows zum gelegentlichen spielen per Bootcamp installiert. Die 32 Bit Version gibt aber "nur" 2.5 GB für Programme frei. Ein halbes GB reserviert Windows für sich und ein GB kann nicht angesteuert werden.
    Win XP x64 könnte die kompletten vier GB ansteuern und nutzen. Nun stellen sich wahrscheinlich auch einige die Frage, warum nicht Vista? Naja, also eigentlich liegt es nur daran, dass ich kein Vista zur Verfügung habe und XP x64 könnte ich mir von einem Kumpel ausleihen. Aber selbst wenn ich Vista hätte würde ich den Performance-Gewinn nicht durch Vista einbüßen wollen. Ich möchte per Bootcamp halt echt nur ab und zu spielen und brauch von daher keine schönen Effekte sondern die geballte Leistung ;)
    Nun habe ich unter http://forums.macrumors.com/showthread.php?t=473905 gesehen, dass man es wohl auch hinkriegen kann, dann hab ich wiederum gelesen, dass man das Bootcamp-Tool nicht installieren kann und somit standardmäßig in XP booten würde, wenn man nicht beim starten "alt" drückt. Das will ich natürlich nicht... Aber ein paar Probleme muss es ja geben, wenn schon in der Anleitung steht, dass Bootcamp nicht für XP x64 gedacht ist :)
    Hat jemand von euch mit x64 Erfahrung gemacht oder hat ein paar informative Links für mich?
    Gruß,
    Daniel.
     
  2. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Ich glaube viele Spiele werden da nicht funktionieren. Das halbe GB stört doch nicht.
     
  3. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    neue Spiele laufen unter Vista übrigens meistens besser als unter XP.. außerdem wird das eine GB RAM keinen Unterschied bei GTA machen..
     
  4. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    XP-64Bit wird Treibermässig nicht unterstützt. Ich habe es schon installiert bin letztlich aber am Sound Treiber des MBP (late 2006) gescheitert. So macht das zum Spielen dann keinen Sinn. Meine Empfehlung wäre auch Vista 64-Bit. Habe ich auch unter Bootcamp und VirtualBox. Mit VB gibts allerdings auch kein Ton. Aber für einige fixe kleine Apps ist es ok.
     
  5. dannyx14

    dannyx14 Jamba

    Dabei seit:
    14.01.09
    Beiträge:
    55
    Ist nur die Frage, ob der Leistungsvorteil durch ein 64 Bit OS durch Vistas "Lamheit" wieder zu nichte gemacht wird.
    Und wie ist das mit der 64 Bit Version von Vista in einer Virtuellen Maschinen, bringt das viele Leistungsvorteile? Ich mein, da laufen dann ja eh zwei Systeme gleichzeitig und dann ist die Frage, ob es nich eh langsam ist?
     
  6. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Vista ist schneller als XP-64 und hat im allgemeinen mehr Treiber. In der VB ist es natürlich sehr viel langsamer als nativ. Es hat ja auch nur den halben Speicher.
     

Diese Seite empfehlen