1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

XP via Kabel an den AirPort Express

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von JoHenning, 05.11.08.

  1. JoHenning

    JoHenning Jonagold

    Dabei seit:
    15.10.06
    Beiträge:
    18
    Hi

    ich habe einen alten XP Computer der keine Wireless Karte besitzt.

    Mein AirPort Express ist an ein schon vorhandenes Netwerk angeschlossen, nun moechte ich den XP Computer an das Internet anschliessen indem ich das Ethernet Kabel in den AirPort stecke.

    Was muss ich auf dem XP rechner einstellen um ins Internet zu gelangen?

    :)
     
  2. frost73

    frost73 Erdapfel

    Dabei seit:
    12.11.08
    Beiträge:
    4
    Hallo, ich bin neu hier im Forum und ich habe erst seit einer Woche ein MacBook Pro, eine Time Capsule und einen Airport Express. Mit dem Airport Express wollte ich einen XP-Rechner ohne WLAN per LAN-kabel mit dem Netzwerk und dem Internet verbinden (DSL-Modem steht mit der Time Capsule einen Stock tiefer). Außerdem wollte ich auch einen USB-Drucker an die APE anhängen.

    Insofern interessiert mich also genau dieselbe Frage:
    Kann man grundsätzlich mit dem Airport Express und einem LAN-Kabel einen Windows XP Rechner ins Netzwerk einbinden?

    lg,
    frost

    ps. Habe versucht Time Capsule und APE mit WDS zu verbinden; ist das zu meinem Zweck überhaupt notwendig?? @JoHenning: hast du dein Netzwerk mit WDS oder ohne konfiguriert?
     
  3. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Geht. Du brauchst WDS, das ist auch richtig.
    Meinem Bruder habe ich genau diese Konstellation erstellt, weil die OnBoard-Netzwerkkarte (typisch Aldi-PC:mad:) defekt ist und auch im deaktivierten Zustand einer Netzwerkkarte am Steckplatz Probleme bereitet.
    Du musst also die Express als Erweiterung des Netzwerkes nehmen - sprich mit WDS.
    Den PC musst du ganz normal (am einfachsten mit DHCP) konfigurieren.
     
  4. frost73

    frost73 Erdapfel

    Dabei seit:
    12.11.08
    Beiträge:
    4
    Hallo Matthias!

    Vielen Dank für die rasche Antwort.

    Das sind ja mal gute Nachrichten, dass es grundsätzlich funktionieren sollte. Leider hab ich es heute auch nach mehreren Stunden nicht hingekriegt. Das Hilfesystem des Macbook Pro ist dabei nicht sonderlich hilfreich gewesen...
    Ich muss dazu sagen, dass ich berufsbedingt in den letzten Jahren nur mit Windows gearbeitet habe. Seit der Uni vor 15 Jahren also mein erster Kontakt mit der Mac-Welt :)
    DHCP hätte ich ja eingestellt, aber wenn ich die APE so konfiguriere, dann bekomme ich immer Fehlermeldungen (3 Fehler: IPv4, Router, DNS) und ich müsste die Fehler beseitigen. Weiß aber nicht wie...

    Welche Einstellungen genau hast du dabei verwendet? - Liegt wahrscheinlich eh nur an einer Kleinigkeit, aber die will auch erst einmal gefunden werden.

    lg,
    frost
     
  5. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Hätte ich mein MacBook könnte ich dir alle Screenshots zeigen:(
    Aber das ist in Reparatur - die nächsten 2:mad: Wochen...
    Ich kann mal zu Hause dann mit meinem iBook die TM-HDD durchsuchen und hoffen, dass ich da den Ordner mit den entsprechenden Einstellungen finde.
    Der Airport Express hab ich allerdings ne feste IP vergeben, das weiß ich noch. Kannst du an deinem Hauptrouter die Express als Repeater anmelden?
     
  6. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Ich habe mal versucht das mit Screenshots schematisch darzustellen. leider krieg ich beim Upload immer eine Fehlermeldung des AT Servers.
    Also mal mit Worten :

    Du brauchst auf jeden Fall die Mac-Adressen beider Geräte. Die findest du gleich unter "Zusammenfassung" Airport ID.
    Dann fängst du mit der Extreme Station an. Unter "Drahtlos" wählst du ganz oben "Mit WDS-Netzwerk verbinden" Ansonsten unter "Drahtlos" deine normalen WLAN Daten : Netzwerkname, Verschlüsselung etc.
    Weiter geht es unter "WDS" hier wählst du für die Extreme Station "WDS-Hauptstation" und "Drahtlose Clients zulassen", im Fenster darunter musst du dann die Airport ID der Express Station hinzufügen.

    Die Einstellungen der Express Station sehen genauso aus, Unterschiede gibt's nur unter "WDS".
    Bei der Express muss "Entfernte WDS-Basisstation" eingestellt werden, auch der Haken unter "Drahtlose Clients zulassen" und im Fenster die Airport ID der Extreme Station.
     
  7. frost73

    frost73 Erdapfel

    Dabei seit:
    12.11.08
    Beiträge:
    4
    Naja, die WDS-Sache habe ich bei beiden Geräten (TC und APE) schon richtig eingestellt. Das war aus der Apple-Hilfe ja klar ersichtlich, aber es scheitert dann daran, dass ich über die APExpress nicht aufs Internet zugreifen kann.

    Werde jetzt mal wieder von vorne starten. Im Endeffekt gibt es immer Probleme mit dem DHCP und NAT. Blicke da nicht so recht dahinter, wie das funktionieren sollte...

    Werde mich später mit einem aktuellen Status nochmals melden.

    lg,
    frost
     
  8. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Die DHCP Funktion kam bei meiner Express Station auch ins Stocken.
    Vergib doch unter "Internet" die IP manuell und trage als "Router" die IP des WLAN Routers ein.
     
  9. frost73

    frost73 Erdapfel

    Dabei seit:
    12.11.08
    Beiträge:
    4
    Guten Morgen Allerseits!

    Bin gestern am Abend noch etwas verzweifelt. Hab´s jetzt ohne WDS probiert, weil ich es tags zuvor mit WDS nicht hingekriegt habe...
    Hauptsächlich gibt´s immer Probleme mit DHCP und NAT. Wenn ich dann die Geräte so konfiguriert habe, dass es keine Fehlermeldungen gibt, dann gibt´s halt keine Verbindung.

    Brauch ich jetzt für mein Anliegen unbedingt eine WDS-Verbindung zwischen Time Capsule (Hauptbasis) und Airport Express (entfernte Basis)?
    Und wie sind dann die exakten Einstellungen bezüglich Routing und Internet?

    Ein leicht verzweifelter frost.
     
  10. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    ALso auf der TC (keine IP Vergabe nötig, da DHCP Server) konfigurierst du den DHCP über Internet ->DHCP wählst 192.168. und gibst die letzten 2 Felder behändisch ein.

    Die TC hat dann die x.x.x.1 als IP.

    Die Internetverbindung wird über Internet->Internetverbindung (PPOE) eingerichtet.
    Unter Drahtlos die bereits vorher genannten Einstellungen.
    Bei NAT ist bei mir nur ein Haken bei "NAT-Port-Mapping-Protocol"
    Damit wäre die TC als Router fertig.

    Bei der Express musst du die WDS Einstellungen vornehmen und im Feld
    Internet->Internetverbindungen überprüfen, ob das Gerät sich eine IP gezogen hat, ggf- auf LEASE ERNEUERN klicken.
    Die Router & DNS Server IP müssen auf die TC verweisen.
    Darunter steht bei mir "Ethernet-Wan-Anschluß" Automatisch & "Verbindung gemeinsam nutzen" Aus (Bridge Modus).

    Ansonsten kannst du, falls es immernoch nicht klappt, die Multicast-Rate unter "Drahtlos -> Optionen" erhöhen erstmal auf 5 dann evtl. auf 11Mbit und die "Störunanfälligkeit aktivieren".
    Evtl. ist das Signal der Geräte zu schwach oder es wird eines gestört.
     

Diese Seite empfehlen