1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

xp und osx über wlan direkt verbinden ohne router?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von joey23, 18.01.07.

  1. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    hallo, ich habe mal eine frage: kann man über wlan 2 laptops mit integriertem wlan miteinander verbinden, wenn einer win.xp.home hat und der andere 10.4.8?

    am besten ohne den umweg eines routers oder acess-points. quasi für unterwechs... ;)

    joey
     
  2. arami

    arami Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    842
    Also das es zwischen 2 Macs funktioniert weiß ich, bzw. hab ich schon gemacht. Versuch mal unter AirPort ein neues Netwerk erstellen und versuche es mit dem XP Rechner zu finden. Im Prinzip sollte es möglich sein. Ich kann das leider frühestens heute abend ausprobieren, mein Notebook (XP) liegt zu Hause.

    lg
     
  3. chrisrig

    chrisrig Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.11.06
    Beiträge:
    399
  4. palmetshofer

    palmetshofer Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    724
    Ja funktioniert. Hatten wir in der Schule immer gemacht und über
    Bonjour und Miranda (WinXP) gechattet.

    Einfach auf das AiportIcon in der Menüleiste klicken und dann auf
    Netzwerk anlegen.

    Dann beim Namen solltest du wegen WinXP etwas eingeben ohne
    Leerzeichen. Z.b "adhoc" oda irgendwas. Kann auch "katze" oder "tiger"
    sein. whatever :p

    Weiters kannst du in dem Fenster unter "weitere Optionen" verschlüsselung
    einstellen. Hab ich nie versucht. ;)

    Dann kann sich der WinXP Pc mit deinem Verbinden. Jetzt braucht ihr
    nur noch beide den gleichen IP Adressbereich. Den stellst du in den
    Systemeinstellungen um unter Netzwerk --> Airport --> TCP/IP

    Stellt z. B. 192.168.0.XXX oder 10.10.0.XXX. Ich würde 192.168.0.XXX
    nehmen. Das Subnetz sollte dann 255.255.255.0 sein!
    Statt den X gebt ihr beide dann etwas unterschiedliches ein. Alles
    bis auf die X muss aber gleich
    sein.

    Dann folgt ihr dieser Anleitung!

    MfG Matthias
     

Diese Seite empfehlen