1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

XP über Netzwerk installieren (VMware)

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Pinky69, 10.09.08.

  1. Pinky69

    Pinky69 Lambertine

    Dabei seit:
    10.03.06
    Beiträge:
    704
    Hallo,

    wir haben hier einen iMac mit 10.5.4 und VMware Fusion 2 !
    Jetzt würde ich gerne über unser Firmennetzwerk ein XP auf meinen iMac installieren.
    Soweit habe ich alles eingerichtet, beim suchen im Netz findet er auch den Installserver, fängt an Dateien zu loaden, holt sich die Serverzeit und jetzt bleibt er stehen da er angeblich nicht auf die C: schreiben kann. ?!?

    Habe in VMware eine virtuelle Festplatte mit einer festen Größe von 40 GB definiert und anlegen lassen. Jetzt sieht es aber so aus als der Installserver explizit auf FAT formatierte Festplatte schreiben kann.

    Könnte ich XP eigentlich auch auf eine ext. Firewire-HD installieren ?

    Gibt es eine Möglichkeit eine FAT Definition zu erzeugen ?

    Wäre super wenn ihr mir da weiter helfen könntet.


    Gruß

    Pinky
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Wo die VM im Endeffekt (interne oder externe Platte) liegt ist egal. Kannst du das Dateisystem erstellen der VM nicht angeben? Die die Installationsroutine versucht doch auf die Virtuelle Festplatte zu schreiben. Hast du im Netz nur eine Freigabe der Installations Routine für XP oder ist das eine Firmenlösung?
     
  3. Pinky69

    Pinky69 Lambertine

    Dabei seit:
    10.03.06
    Beiträge:
    704
    ... ist eine Art Softwaremanagement Tool (CCM)

    Diese Meldung bekomme ich im Ablauf =>
     

    Anhänge:

    • Bild.png
      Bild.png
      Dateigröße:
      5,1 KB
      Aufrufe:
      92
  4. Applewish

    Applewish Roter Delicious

    Dabei seit:
    30.04.06
    Beiträge:
    94
    Zu der Netzwerkinstallation kann ich nichts sagen, allerdings habe ich seit einiger Zeit sowohl Linux als auch XP über eine Firewire 400 Platte laufen.
     

Diese Seite empfehlen