1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

XP-Udate unter Bootcamp

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von klare, 07.01.08.

  1. klare

    klare Gast

    Hallo,

    auf meine erste Fragen bzgl. Fehlern von XP unter Bootcamp vor ein paar Tagen kamen ja leider nicht sehr viele produktive Statements. Ich versuch's nochmal, da ich glaube, dass Macianer eigentlich doch sehr hilfsbereit sind ?!

    Also mein neues Problem ist folgendes:

    Ich habe die WINDOWS XP Home Edition incl. ServicePack 2 nach Anweisung auf einer 150 GByte Partition (iMac 2,4 GHz, 4 GB RAM, OSX 10.5.1) installiert. Heute wollte ich den neuen ServicePack 3 für XP aufspielen und erhalte immer die Fehlermeldung, dass nicht genug Speicher auf C für die Deinstallationsdatei vorhanden sei! - Kompletter Nonsense, es sind noch über 140 GByte frei!
    Handelt es sich hier um ein Mac/Bootcamp spezifisches Problem oder ist das auch für PCs bekannt?

    Grüße
    KlaRe
     
  2. delycs

    delycs Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    13.09.06
    Beiträge:
    245
    SP3 ist erst im RC-Status. D.h. Featurefreeze aber nicht bugfrei.
    Nun hast du 2 Möglichkeiten.
    I.) Du kennst den Sin eines RC's und weist auch was Betasoftware ist und willst nur etwas Aufmerksamkeit. OK, hast du nun.
    II.) Da es mit einer normalen installation nicht geht evtl. mal die möglichen Konsolenargumante anschauen oder per Slipstream eine SP3-Installations-CD fertigen und neu installieren.

    habe fertig.
     
  3. klare

    klare Gast

    Danke!

    Hallo,

    warum denn so unfreundlich? Ich will keine Aufmerksamkeit sondern Hilfe! Falls ich irgendjemand irgendwie auf den Schlips getreten bin, Entschuldigung.
    Aber Deine Anmerkungen sind mir nicht verständlich. Also bitte mit mir nicht Fachchinesisch reden.
    Woran erkenne ich, dass das SP3 eine beta-Version ist? bzw. was ist ein RC-Status?

    Gruß
    Klare
     
  4. delycs

    delycs Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    13.09.06
    Beiträge:
    245
    wenn du die die windowseigene Updateseite besuchst wirst du feststellen dass dort kein SP3 auftaucht. Ergo ist es für Consumer und den Produktiveinsatz noch nicht freigegeben.

    Warum ich so unfreundlich bin? Weil irgendwelche Noobs Betasoftware installieren und dann fragen warums nicht geht.
     
  5. tornado

    tornado Jerseymac

    Dabei seit:
    07.07.06
    Beiträge:
    455
    Warte doch einfach, bis SP3 offiziell freigegeben wird. Was du dir davon erhoffst ist doch sicher Stabilität und Sicherheit, oder? Genau DAS kannst du aber von Software im Betastatus NICHT erwarten.

    Nütze doch einfach weiterhin SP2, installiere SP3 wenn es offiziell angeboten wird und dann kannst du ja nochmal fragen, falls was nicht klappen sollte, ok?
     

Diese Seite empfehlen