1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

xp startet super nur leider bootet mac nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von birnentalk, 06.11.08.

  1. birnentalk

    birnentalk Erdapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    4
    wie oben im titel geschrieben gibs da das komische problem.. wenn ich den mac an mache dann will er das osx starten und das klappt nicht, es erscheint immerwieder ein ladebalken und dann verschwindet er auch immerwieder. hab dann immer blue screen und der ladeblaken kommt immwieder und versucht zu starten oder was auch immer.

    wenn ich wärend des an machens vom mac die alt taste drücke dann kann ich mir aussuchen ob ich osx oder xp booten will und beim xp klappt es super aber bei osx nicht.

    hatte auch schon die osx install cd reingehauen und wollte reparieren aber das hatte er dann abgebrochen und meinte das da ein fehler vorliegt und ich mich mal bei der apple-crew melden soll.

    als ich heute xp installiert hatte war es wunderbar und alles lief und man konnte auch osx starten, nur dann hatte ich die osx platte von MACINTOSH HD in MAC umbenannt.. seit dem funxt da wohl nichts mehr. könnte es damit zu tun haben, das er einfach die platte nicht mehr findet?? vll wäre das problem auch so aufgetreten und hat damit nichts zu tun da ich bei meinem anderen mac die platte auch umgenannt habe und da läufts ja noch, noch.. wer weis.. wer weis..

    wäre ne super aktion wenn da mal jemand was konstrukives zu beitragen könnte, danke im vorraus
     
  2. birnentalk

    birnentalk Erdapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    4
    hat vll jemand ne gewisse idee..? habe wenig lust das ganze osx nochmal neu zu installieren..
     
  3. CrystalGem

    CrystalGem Carola

    Dabei seit:
    21.06.08
    Beiträge:
    112
  4. birnentalk

    birnentalk Erdapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    4
    danke für den tip aber das hat nichts gebracht.

    habe jetzt auch entdeckt das am bildschirm oben links immer so ein graues quadrat auftaucht.. klein aber sichtbar, also kein pixelfehler. ..??
     
  5. birnentalk

    birnentalk Erdapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    4
    okay.. habe das problem jetzt folgendermasen gelöst, für die leute die vll mal das selbe problem haben werden.. ich habe badewasser eingelassen und habe mein macbook eine weile darin gebadet. danach habe ich es in ein lagerfeuer geworfen um es trocknen lassen (vorsicht, feuer kann zu unkontollierbaren situationen führen!). als dann alles soweit fertig war funktioniert mittlerweile garnichts mehr.. auf jedenfall habe ich vorher ein foto gemacht und bin zu gravis gegangen und das foto gezeigt und gefragt ob ich genau das selbe nochmal haben kann. funktioniert jetzt wieder alles.. ich hoffe das morgen nicht wieder der selbe scheiss passiert wenn ich xp mit dem boot-camp installiere. nochmal so ein stress würde mich dann doch ganz schon ankotzen..

    hej hej
     
  6. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    hast du denn vorher den BootCamp Assistenten gestartet und die Festplatte partioniert?
    danach wird ja neu gebootet (mit der Windows XP mit SP2 CD im Laufwerk)
    mit XP ohne intergriertem SP2 geht das Ganze nicht

    wenn Windows fertig installiert ist die OS X DVD rein und BootCamp Treiber installieren

    danach hat man rechts unten in Windows ein Icon, mit dem man OS X booten kann
    in OS X bootet man Windows über Systemeinstellungen / Startvolume
     
  7. avalon2

    avalon2 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.08
    Beiträge:
    634
    danke für den Tipp!
     

Diese Seite empfehlen