1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

XP SP 3 Boot Camp Problem

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Daniel-, 29.07.09.

  1. Daniel-

    Daniel- Alkmene

    Dabei seit:
    26.09.07
    Beiträge:
    33
    Hallo,

    ich habe gestern die gesamte Festplatte von meinem MacBook Pro gelöscht.
    Danach habe ich die minimalste Version von Tiger installiert und darüber dann Leopard (mit löschen der alten Installation)
    Danach alle Updates gemacht und das System noch mal neu gestartet.
    Als letztes habe ich mit Boot Camp eine Partition erstellt und das Notebook neu starten lassen.
    Beim Bootvorgang hat das MacBook dann die XP Cd raus geworfen.
    Ich hab dann einfach die CD wieder rein gehauen und das MacBook hat von der Cd gebootet.
    Alles lief okay und ich konnte die Bootcamp Parition auswählen. Diese habe ich als NTFS formatiert und die Daten für die Installation wurden übertragen.
    Nach dem Neustart hat das MacBook dann beim Booten wieder die XP CD ausgeworfen.
    Wenn ich die CD dann wieder rein mache bootet er wieder von der CD aber fängt nicht mit der Installation an, sondern ich komme wieder in der Menü bei dem ich die Partition auswählen kann.
    Ich habe ein wenige gegooglet und in einem englischen Forum nur gelesen das es mit SP 3 eigentlich keine Probleme geben sollte. Ansonsten nix zu meinem Problem gefunden.
    Jemand eine Idee woran es liegen könnte das beim booten die CD immer ausgeworfen wird?
    Ich benutzte Boot Camp 2.0 (die 2.1 Version habe ich nur als exe Datei gefunden)


    lg

    edit: wenn ich "alt" beim booten gedrückt halte haut er auch die CD raus. Wenn ich die Windows Partition anwähle bekomm ich einen "Media fehler"
     
    #1 Daniel-, 29.07.09
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.09
  2. fufL

    fufL Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    538
    Normal solltest du den Medienfehler nicht bekommen, wenn du es so machst:
    Mit dem BC Assistenten die Partition erstellen, XP CD einlegen, von ihr booten, Dateien kopieren, beim Neustart von der Windows-Platte booten, einrichten, fertig!
     
  3. Reemo

    Reemo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    957
    Medienfehler weißt meistens auf eine nicht richtig formatierte Partition hin!
    Hatte ich auch.
    Starte nochmal die bootcamp installation neu, formatieren neu und dann sollte es funktionieren.
    benutzt du zufällig ein msdn image?
     
  4. Daniel-

    Daniel- Alkmene

    Dabei seit:
    26.09.07
    Beiträge:
    33
    Hallo,

    vielen Dank schon mal für die Hilfe.
    Ich weiß jetzt wo mein Fehler lag.
    Ich hätte die Windowspartition booten müssen.
    Ich habe aber immer von CD gebootet.
    Nur beim letzten mal nicht, da hatte ich auf Grund der späten Stunden aber auch nicht formatiert.
    Ein weiteres Problem habe ich aber.
    Nach dem Leopard dann meine Externe zerschossen hat, hab ich es so gemacht wie Ihr gesagt habt.
    Alles lief wunderbar bis ich das Bootcamp Update 2.1 Installiert hatte.
    Danach konnte ich die Auslösung nicht mehr verändert und hatte 640X Pixel.
    Habe dann die neusten Nvidia Treiber geladen, mit den kann ich zwar die Auflösung ändern, aber der Desktop sieht "unscharf" aus.
    Was kann ich da machen?

    lg
     

Diese Seite empfehlen