1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Xp -> os x

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von freak2k2, 19.01.09.

  1. freak2k2

    freak2k2 Gala

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    48
    Hi,

    hab schon alles ausprobiert was ich hier über die Suche finden konnte.
    Mein Problem:
    Ich habe hier einen Drucker per USB an meinen Mac angeschlossen. Diesen Drucker will ich jetzt meinem Mitbewohner zur Verfügung stellen, dieser benutzt XP.

    So, ich habe bei mir nun den Drucker freigegeben, Filesharing aktiviert. Druckertreiber KPDL. Gleiche Arbeitsgruppen eingestellt.


    Bei ihm habe ich Bonjour installiert,außerdem versucht den Druckertreiber zu installieren, während der Installation muss man allerdings die Adresse des Druckers eingeben, was auch nicht funktioniert.
    Bonjour findet keine Drucker.
    Außerdem hab ich versucht den Drucker manuell per http://< .. ip ..>:631/printers/name hinzuzufügen - hat auch nicht geklappt.


    So, was kann ich denn jetzt noch machen, dass das funktioniert!? Was nun!?
    Ich bitte um Hilfe...
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
  3. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Warum schließt du den Drucker nicht mal am Windows-Rechner an, installierst den Drucker(-treiber) und probierst es dann mit Bonjour? Da es ja zero configuration heisst, dürfte es dann bei der Netzwerksache eigentlich keine Probleme geben...
     
  4. freak2k2

    freak2k2 Gala

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    48
    Weil es mein Drucker ist und ich den nicht zu meinem Mitbewohner in das Zimmer stelle.
    Ganz einfach so machen wie unter baumweb.de beschrieben. Das ganze beschi**ene Bonjour Zeug braucht man nicht. Geht so wunderbar, ohne alles.

    Dank euch!
     
  5. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Ich habe geschrieben, dass man den Drucker temporär anschließen soll um die Treiber zu Installieren und dann per Netzwerk darauf zugreifen.
    Spar dir die Kraftausdrücke, Sterne machen es auch nicht besser.
     
  6. Kralle205

    Kralle205 Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    24.08.08
    Beiträge:
    890
    Ich kann mich irren aber muss man nicht Printer-Sharing statt Filesharing aktivieren?
    Oder meintest du das mit Drucker freigeben?
     
  7. Messerjokke79

    Messerjokke79 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    21.07.06
    Beiträge:
    600
    Wenn der Drucker an den Mac via USB angeschlossen ist, dann wirst du den auch nicht per http://... erreichen können, dafür müsste der am Netzwerk, am Hub, hängen, dann wäre es ein IP-Drucker. Du musst natürlich Printer-Sharing aktivieren und zwar via SMB/CIFS, also dem Windows-Sharing, und vom Windows-Rechner musst du auf den Mac zugreifen und dort den freigegebenen Drucker einbinden.
     

Diese Seite empfehlen