1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

XP Netzwerkdrucker über Mac OS X ansteuern

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von CocaineCowboy, 07.09.09.

  1. CocaineCowboy

    CocaineCowboy Querina

    Dabei seit:
    18.08.09
    Beiträge:
    186
    Hey liebe Community,

    Ich habe zuhause ein Netzwerk aus meinem Desktop Rechner (Win XP - Wlan - Arbeitsgruppe: WORKGROUP), einem XP Laptop (gleiche Arbeitsgruppe, bei den beidne funktioniert der austausch tadellos) und meinem macbook pro mit mac os x 10.5.

    An meinem Desktoprechner ist ein Drucker angeschlossen, der im Netzwerk freigegeben ist. Über den XP Laptop kann ich problemlos den Drucker ansteuern und mit Daten füttern.

    Mit meinem Mac jedoch, sehe ich wzar den Rechner und kann auf die Dateien auf dem Rechner zugreifen, jedoch habe ich keine Möglichkeit den Drucker in irgendeiner Form ausfindig zu machen.


    Würde mich über Tipps freuen!


    Liebe Grüße,

    CC
     
  2. CocaineCowboy

    CocaineCowboy Querina

    Dabei seit:
    18.08.09
    Beiträge:
    186
  3. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Dafür gibt es das Programm Bonjour von Apple, damit sollte es gehen.
     
  4. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Hallo,
    Treiber sind aber für Mac OS X verfügbar für den Drucker ohne Namen?
    Gruß
    Andreas
     
  5. dark-hawk

    dark-hawk Ontario

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    342
    dafür brauchst du kein programm installieren, einfach in den Systemeinstellungen -> Drucker -> Drucker hinzufügen -> Netzwerkdrucker (oder so ähnlich) -> Windowsfreigabe (oder so ähnlich) da musst du dann nach dem das prog etwas gesucht hat die Arbeitsgruppe deines Win Rechners auswählen, dann sollte u.a. dein Windowsrechner angezeigt werden. Mit einem Klick auf selbigen solltest du deinen freigegebenen drucker sehen und auswählen können. Sorry für die etwas holprige beschreibung, aber sitze grad nicht an meinem Mac sondern auch nur an ner Dose...
     
  6. dark-hawk

    dark-hawk Ontario

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    342
    so, jetzt mal noch mit schicken Bildern:
    [​IMG]
    zuerst also logischerweise im Drucker-Menu auf das "+" um einen neuen Drucker hinzu zufügen.

    [​IMG]
    Dann zuerst oben (1.) auf Windows, die Arbeitsgruppe (2.) auswählen, den Windowsrechner (3.) hierbei wird dann auch nach Benutzername und PW am Windowsrechner gefragt und schliesslich sollten dir bei (4.) dann die verfügbaren Drucker angezeigt werden.
    Nun Kannst du noch bei "Drucken mit" (5.) den Druckertreiber angeben "Allgemeiner PostScriptdrucker" sollte reichen, du kannst aber unter "Andere..." auch einen eigenen Treiber wählen oder mit "Druckersoftware auswählen" bereits installierte Treiber wählen.
    Dann nur noch auf "Hinzufügen" und fertig is.
     
  7. Dietmar

    Dietmar Ribston Pepping

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    298
    Ich klinke mich mal ein, weil ich bei gleicher Konfiguration immer folgende Fehlermeldung erhalte:

    Connection failed: NT_STATUS_ACCESS_DENIED
     
  8. dark-hawk

    dark-hawk Ontario

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    342
    interessant, hast du Benutzer mit Passwort auf der Windowsseite?

    Bei mir ist es eigentlich egal was man bei der Benutzerabfrage eingibt da eh alle drucken dürfen. Ich benutze die "Einfache Datei und Druckerfreigabe" auf dem Windows Client. Falls du das nicht nutzt musst du den Windowsbenutzer bei der Abfrage eingeben.
     
  9. CocaineCowboy

    CocaineCowboy Querina

    Dabei seit:
    18.08.09
    Beiträge:
    186
    Vielen dank für die super Anleitung,..! Einfach Klasse hier!! :)

    ABER - wenn ich eine Seite in Auftrag gebe, passiert einfach garnichts. Habe etliche Kombinationen mit / ohne Gastaccount, mit / ohne Passwort durchprobiert. Sollte eigentlich klappen, aber es kommt ja nichtmal ne fehlermeldung - es passiert einfach nichts...

    irgendeine idee?
     
  10. dark-hawk

    dark-hawk Ontario

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    342
    was für einen Drucker hast du denn?
     
  11. Irgendein Held

    Irgendein Held Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    714
  12. dark-hawk

    dark-hawk Ontario

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    342
    naja gut, aber das ist eher "the next Level" ;)
     
  13. CocaineCowboy

    CocaineCowboy Querina

    Dabei seit:
    18.08.09
    Beiträge:
    186
    Ist ein HP PSC 1014 ... übrigens läuft mein mac nicht auf snow leo.. ;)
     
  14. dark-hawk

    dark-hawk Ontario

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    342
    Ob Snow leo oder Leo ohne Snow ist egal, daran hat sich nix geändert. Kannst du denn von nem anderen Windows-Rechner auf die Druckerfreigabe zugreifen? Nich das es an der Freigabe selbst liegt.
     
  15. CocaineCowboy

    CocaineCowboy Querina

    Dabei seit:
    18.08.09
    Beiträge:
    186
    Da stimmt alles...das einzige was nicht geht ist mac -> drucker .... beide anderen rechner können problemlos übers netzwerk mit dem drucker drucken
     
  16. dark-hawk

    dark-hawk Ontario

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    342
    Das ist natürlich ne eigenartige Sache. Springt denn bei deinem Mac im Dock ein "Drucker" an/hoch wenn du drucken willst?
     
  17. CocaineCowboy

    CocaineCowboy Querina

    Dabei seit:
    18.08.09
    Beiträge:
    186
    Ja... Nur die Warteschlange ist sofort wieder leer und am drucker passiert nichts. Drucker ist aktiv ... ich kann mir das nicht weiter erklären
     
  18. Dietmar

    Dietmar Ribston Pepping

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    298
    Hab' ich gemacht - leider ohne Erfolg.

    Ich kann zwar auf den XP-Rechner bzw. auf die freigegebenen Ordner zugreifen, aber beim Drucken kommt weiterhin die w. o. genannte Fehlermeldung ...
     
  19. dark-hawk

    dark-hawk Ontario

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    342
    benutzt ihr beide die Treiber für den Drucker oder "Allgemeiner PostScriptdrucker" als Treiber. evtl. mal jeweils das andere probieren. Das es bei euch beiden so gar nicht geht find ich schon echt komisch, hatte damit noch nie Probleme und ich nutze mehrere Freigabedrucker an verschiedenen Orten...
     
  20. Irgendein Held

    Irgendein Held Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    714
    Bevor ihr nochmehr Zeit und wildes Konfigurieren in Apples Druckerverwaltung investiert solltet ihr euch einfach mal CUPS direkt anschauen. HowTos gibt es da zu Hauf im Netz! :)
     

Diese Seite empfehlen