1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

XP auf Mac Partitionserkennung/ Bootauswahl

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von underrock, 15.09.07.

  1. underrock

    underrock Gast

    Hi,
    habe XP aufm Mac installiert. Wenn ich jedoch im Windows hochfahre sehe ich unter Arbeitsplatz nicht die "Mac Partitionen", sondern nur die, wo Windows drauf ist. Ist das normal? Oder kann ich unter Verwaltung einstellen, welche Laufwerke ich sehen möchte und auf welche ich drauf zugreifen kann?

    Zudem dauert es ziemlich lange bis mein Apple (Core2Duo) in dem Modus ist, in welchem man zwischen den BS herumswitchen kann beim neustart. Ist das normal? Die Maus "hängt" dort etwas und es stockt.

    Hoffe ihr könnt mir helfen,
    habe den Apple erst seit wenigen Tagen und bin totaler Neuling:innocent:
    greetz
     
  2. MacMan2

    MacMan2 Gast

    Windows erkennt die Mac OS X Partition nicht, das ist ein Problem das zu vernachlässigen ist. Denn was Windows nicht sieht kann auch nicht von Viren Würmern und Trojanern verseucht werden. Desweiteren kannst du über Windows auch nicht auf die Mac OS X Partition zugreifen ohne fremde Programme.

    Die Auswahl zwischen den Volumes kannst du in Windows über die Systemsteuerung machen oder in Mac OS X über die Systemeinstellungen. Da stellst du ein womit standardmäßig gebootet wird. Ich empfehle dir Mac OS X als First Boot Device einzustellen und Windows beim Hochfahren mittels Alt-Taste auszuwählen. So hast du die Möglichkeit Windows in den Ruhezustand zu schicken und musst nicht ewig den Bootvorgang abwarten.

    MacMan2
     
  3. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Diese Annahme ist leider falsch.
     

Diese Seite empfehlen