1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

XMeeting ärgert Adressbuch

Dieses Thema im Forum "Chatprogramme & VoIP" wurde erstellt von UHDriver, 01.07.08.

  1. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Guten Abend!

    Auf der Suche nach einem VoIP-Programm habe ich XMeeting ausprobiert. Offensichtlich hat das die Adressbuch-Kontakte verändert, denn bei jedem Start des Adressbuchs erhalte ich eine Liste mit Konsolenmeldungen wie im Anhang dargestellt.

    Das passiert sowohl bei installiertem XMeeting als auch nach Löschen des Programms. Ist nicht schlimm, aber unschön.

    Gibt es eine Möglichkeit, die offensichtlich vom Adressbuch nicht verstandenen Informationen wieder aus den Kontakten zu entfernen? Die beanstandeten Felder lassen sich leider nicht darstellen.

    Gruß und Danke im Voraus,
    UHDriver
     

    Anhänge:

  2. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Kann mein Problem nun selbst beantworten, sollte jemand nach der gleichen Frage suchen:

    Ein Backup/Restore des Adressbuchs brachte keine Besserung. Also tat ich das eigentlich naheliegende als MobileMe-Nutzer (nach einem weiteren Backup mit den neuesten Daten):

    1) Adressbuch beenden, Mail beenden (greift auch auf den Nutzerordner zu)
    2) User/Library/Application Support/Addressbook -> Ordner auf den Desktop verschoben
    3) Systemeinstellung -> MobileMe -> Sync -> Weitere Optionen -> Sync Daten zurücksetzen
    4) Ersetzen von Kalender auf diesem Computer mit Daten von MobileMe
    5) kurz gewartet, bis der Sync durchgeführt wurde (manuell gestartet)
    6) Einträge wieder da, Fehlermeldungen werden nicht mehr ausgeworfen
    7) alten Addressbook-Order vom Desktop in den Papierkorb geworfen

    Und MobileMe funktioniert doch... ;)

    Gruß,
    UHDriver
     

Diese Seite empfehlen