1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Xbox an neuem Cinema Display möglich?

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von wurstkuchen, 17.11.08.

  1. wurstkuchen

    wurstkuchen Fießers Erstling

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    128
    Hey,

    ich bin ein DELL verwöhnter Bildschirmuser. Hier hat man alle Anschlussmöglichkeiten, die man sich wünscht, von DVI, VGA, HDMI über die ganzen anderen Dinger.
    Das neue 24" Cinema Display sieht aber echt lecker aus. Nur kann ich mit einem Schirm der nur das eine kann nichts anfangen.
    Habt ihr Erfahrungen gemacht, ob man mit einem Adapter von z.B. GP auf HDMI dann auch andere Endgeräte betreiben kann wie eine Xbox360?
    Oder erkennt der nur Signale vom Rechner und bleibt bei anderen Eingangsquellen dunkel?

    Dankbar für jede Idee
    Beste Grüße
     
  2. simso

    simso Starking

    Dabei seit:
    29.05.08
    Beiträge:
    216
    Spontane Skepsis: Ton?
    Mini DisplayPort, MagSafe, USB 2.0 sind die Anschlüssmöglichkeiten. MagSafe / USB fällt natürlich flach.
    Jetzt könnte man mithilfe von Mini DisplayPort -> DVI und DVI -> HDMI Adaptern die Xbox 360 ohne Ton am Display anschliessen...

    Bei meinen Recherchen bin ich auf folgendes Dokument auf displayport.org gestossen: klick ..demnach soll es theoretisch möglich sein, Audiosignale über den Mini DisplayPort zu übertragen - sehe ich das richtig?
     
  3. wurstkuchen

    wurstkuchen Fießers Erstling

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    128
    Also der Ton interessiert mich eigentlich gar nicht. Mir geht es nur um das Bild. Den Ton fang ich eh optisch ab und geht direkt in die Anlage.
    Nur das Bild wäre schon klasse. Aber ich denke mal dafuer haben einfach noch zu wenig leute son Teil.
    Allerdings selbst wenn es gehen würde: Mal ohne Apple Brille betrachtet ist das ein sau teures Ding. Es erfüllt auf jeden Fall die Preis-Leistung nicht annähernd. Für 200Euro weniger gibt es einen besseren Monitor mit allen Schnittstellen die gehen. Da schließ ich das Ladekabel auch gerne weiterhin wie gewohnt an ;)
     
  4. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    Naja das betrifft ja jeden Computeruser ohne MiniDisplayPort. Und glaub mir, das ist ein Großteil aller ! Also wenn der Ton übertragbar wär und man Adapter bekommen könnte wär das schonmal gut :)
     

Diese Seite empfehlen