1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

X11: libXcursor Version zu alt

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von turby, 02.08.08.

  1. turby

    turby Jonagold

    Dabei seit:
    12.09.07
    Beiträge:
    19
    Hallo,

    ich hab folgendes Problem:
    ich hab per fink linuxdcpp installiert. Da dafür X11 gebraucht wird, hab ich dieses über die OS X-Installations-CD vor linuxdcpp installiert.
    Wenn ich nun linuxdcpp über das Terminal starten will, bekomme ich folgende Fehlermeldung:
    Code:
    dyld: Library not loaded: /usr/X11R6/lib/libXcursor.1.dylib
      Referenced from: /sw/bin/linuxdcpp
      Reason: Incompatible library version: linuxdcpp requires version 1.0.2 or later, but libXcursor.1.dylib provides version 1.0.0
    Trace/BPT trap
    
    Ich schließe daraus, dass schlicht und einfach meine libXcursor zu alt ist. Gibt es irgendeinen praktikablen weg, die zu updaten ohne X11 dabei zu zerschießen?
    Ich schon versucht, libXcursor aus den Quellen zu compilieren, aber da gibts nicht erfüllte Paketabhängigkeiten. Und ich hab auch schon die betreffenden Dateien durch die von meinem Ubuntu ersetzt, aber die Fehlermeldung blieb die gleiche.

    Kann mir jemand helfen?
     
  2. turby

    turby Jonagold

    Dabei seit:
    12.09.07
    Beiträge:
    19
    ok, problem gelöst.
    nix zu alt. das problem war einfach dass ich vorher schonmal ein X11 über fink installiert (und später wieder entfernt) hatte. die reste von diesem haben sich scheinbar mit apples X11 gebissen.
    die ratschläge im internet bei diesem problem lauten durchgehend: programm (in meinem fall linuxdcpp) mit apple X11 nochmal neu compilieren, was bei mir aber nicht funktioniert hat weil ich ja von anfang an nix anderes gemacht hatte.
    die komplette neuinstallation von os x, apple X11, fink und linuxdcpp (in dieser reihenfolge) hat das problem dann gehoben. linuxdcpp startet jetzt, ist aber nicht wirklich benutzbar (siehe hier).
     

Diese Seite empfehlen