1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wysiwyg Editor für Mac - Alternative zu iWeb?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von fleurdelys233, 05.08.16.

  1. fleurdelys233

    Dabei seit:
    05.08.16
    Beiträge:
    58
    Hallo liebe Gemeinde! :)

    Nach einem ver-googleten Abend melde ich mich nun - verzweifelt - an euch.


    Ich suche einen Wysiwyg Editor für Mac, (ob on oder offline ist mir dabei egal), mit dem ich eine ganz einfache Website bauen kann.

    Sprich: Navigation, 4 Menüpunkte, jeweils 1-2 Unterseiten, paar Bilder einbinden, ein paar Audiofiles (können auch über Link von Soundcloud kommen) und ein Kontaktformular, fertig.

    Klingt erstmal nicht so schwer, scheint es aber schon zu sein. Denn ich habe nichts gefunden, was meinen Bedürfnissen (die eigentlich keine sind...) entspricht...


    Ich habe bisher immer mit iWeb gearbeitet, weil das für meine Zwecke immer getaugt hat. Nun ist es aber anscheinend im "so sehr veraltet-Status" angekommen, dass ich zwar eine Seite damit bauen kann, Chrome mir aber die Navigation einfach gar nicht mehr anzeigt.

    Damit wird es nun auch für mich alten iWEb-Fan offiziell für untauglich erklärt.

    Nun habe ich spaßeshalber eine Seite mit Wix gebaut, das geht sehr einfach und schnell und hat eigentlich GENAU DIE Funktionen, die ich suche, ABER ich möchte keine Werbung und das Modell ohne Werbung ist mir einfach zu teuer - ich besitze bereits eigenen Webspace und auch eine Domain, und brauche damit dieses teure all in one paket nicht. Aber der Editor dort ist halt sehr interessant.

    Ich suche daher ein Programm wo ich schnell und easy ein gutes Design erzeugen kann (ich kann kaum HTML, aber ich kann gut Sachen durch die Gegend schieben ;), bin auch bereit etwas dafür zu zahlen, mit Betonung auf etwas - wenn es denn was taugt.

    Also quasi eine Alternative zu iweb, die flexibel ist aber ohne große Programmierkenntnisse auskommt und nicht an ein viel zu teures monatliches Bezahlsystem gekoppelt ist.

    Gerne auch ein System wo die Preise moderat sind (2-3 Euro im Monat sind ok, aber 8 sind mir zu viel).

    Ich hoffe sehr, dass jemand viel schlauer ist, als ich es bin, und mir die ultimative Lösung bieten kann :)

    Liebe Grüße,

    Cornelia
     
  2. nomos

    nomos Brettacher

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.488
  3. fleurdelys233

    Dabei seit:
    05.08.16
    Beiträge:
    58
    den von google hab ich mir gestern runtergeladen, da blick ich aber gar nicht durch
     
  4. fleurdelys233

    Dabei seit:
    05.08.16
    Beiträge:
    58
    Rapidweaver kostet 100 Dollar, das ist mir leider echt zu teuer. ich brauch wirklich nur ne kleine Visitenkarte im Web, ich muss keine aufwändige Seite erstellen, für die sich der Preis dann rechtfertigen würde.
     
  5. nomos

    nomos Brettacher

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.488
    Wenn du nur eine Visitenkarte im Web brauchst, bietet dann dein Webhoster nicht irgendwelche Templates an?
     
  6. fleurdelys233

    Dabei seit:
    05.08.16
    Beiträge:
    58
    nein, ist ein reiner hoster. die domain leitet auch nur dorthin. bauen muss ich schon selber.... und dann halt uploaden.
    ich will aber frei sein im template. also mein eigenes logo, eigenes hintergrundbild und farbe... nicht nur ein vorhandenes template mit text füllen.... und ich kann jetzt auch meinen anbieter nicht wechseln, ist mitten im Jahr, deswegen brauche ich eine andere Lösung
     
  7. nomos

    nomos Brettacher

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.488
  8. fleurdelys233

    Dabei seit:
    05.08.16
    Beiträge:
    58
    oh, das klingt schonmal gut, das werd ich direkt mal ausprobieren... danke
     

Diese Seite empfehlen