1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WPA+WPA2 Verschlüsselung

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Spirit, 15.06.09.

  1. Spirit

    Spirit Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    16.11.05
    Beiträge:
    237
    Hi,

    also jemand sollte endlich mal was machen mit der Suchfunktion. Ist ja nervig, dass man da nicht nach kurzen Wörtern suchen kann.

    Zu meiner Frage. Ich bin auf der Suche nach der Sichersten W-Lan Verschlüsselung die meine FB 7240 hergibt und wollte da fragen was denn eigentlich WPA+WPA2 heißen soll? Ist das jetzt besser (sicherer) als nur WPA2 oder sollte man lieber WPA2 wählen?

    Danke!
     
  2. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.242
    Das bedeutet nichts anderes, als das WPA und WPA2 parallel eingesetzt werden können. Wenn alle deine Clients WPA2 beherrschen, dann solltest du diese Verschlüsselung einsetzen und dann kannst du dir WPA-Unterstützung schenken.

    HTH,
    Dirk
     
  3. Spirit

    Spirit Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    16.11.05
    Beiträge:
    237
    Soll heißen sobald mein Rechner WPA2 kann nimmt die FB WPA2 ansonsten eben WPA?
     
  4. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Ich glaube, dass das ganze eher unsicherer ist, da ich denke, dass die Fritzbox dann sowohl Verbindungen über WPA als auch über WPA2 annimmt. Das wiederum würde heißen, dass es auch möglich wäre, sich über WPA in das WLAN "einzuhacken", was, soweit ich weiß, deutlich leichter ist als das Knacken von WPA2.
     
  5. Spirit

    Spirit Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    16.11.05
    Beiträge:
    237
    Aber auch ein WPA Schlüssel kann nur geknackt werden wenn jemand im Netzwerk WPA verwendet. Ich nehme mal an das meine Macs alle WPA2 Unterstützen und es somit kein Problem geben sollte, oder?
     
  6. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Eigentlich nicht. Aber dann kannst du es auch gleich auf WPA2 stellen, oder? ;)
     
  7. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.242
    Ja-

    Ja. Aber warum hast du dann WPA+WPA2 konfiguriert?

    Gruss,
    Dirk
     
  8. Spirit

    Spirit Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    16.11.05
    Beiträge:
    237
    So war die FB bei Auslieferung konfiguriert. Aber ich denke ich lasse das so falls mal ein Freund kommt mit einem älteren Laptop.

    Danke für die Antworten!
     

Diese Seite empfehlen