1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WPA vs. WPA2

Dieses Thema im Forum "OS X" wurde erstellt von petschni, 30.07.05.

  1. petschni

    petschni Gast

    Hallo,

    mein Fritzrouter kann seit neustem auch WPA2 und die Airportkarte ja auch. Macht es Sinn von WPA auf WPA2 um zu stellen oder gibt es da praktisch keine Unterschiede?

    viele grüße
    peter
     
  2. Rito

    Rito Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    316
    Es gbt unterschiede. Bei mir klappt es aber nicht! hab nen Fritz Fon WLAN 7050.

    Welche hast du? probiers bitte mal aus.
     
  3. petschni

    petschni Gast

    Oh ja ich bekomme auch die Meldung, dass der FritzRouter die gewünschte Verschlüsselungsmethode nicht unterstützen würde, wenn ich versuche mit mit "WPA2" zu verbinden.

    Habe die Fritz Box SL Wlan
     
  4. Rito

    Rito Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    316
    bei mir kann ich es am router einstellen aber ich kann mi airport nicht connecten, ich kann aber auch keinen anderen WLAN client testen.
     
  5. petschni

    petschni Gast

    Gleiches bei mir, aber WPA sollte erst einmal sicher genug sein ;)
     
  6. iTisch

    iTisch Ontario

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    346
    hi,

    najaaaa... Sieht man sich die Art der Verschlüsselung an, ist WPA auch nicht gerade sehr sicher. Grosser Vorteil gegenüber WEP ist natürlich der rotierende Key; allerdings benutzten WEP und WPA die schwache RC4 Verschlüsselung, wogegen WPA2 den um einiges sicheren AES ( Advanced Encryption Standard) benutzt.

    Als Alternative (falls kein WPA oder WPA2 vorhanden) würde ich den Aufbau eines VPNs emfehlen (falls der WLAN Router oder eine andere - heimnetzinterne -Gegenstenstelle wie z.B. ein OS X/Linux Server das unterstützt) - siehe
    OpenVPN .


    Cheers,

    Michael
     
  7. hyperviper

    hyperviper Gast

    Hallo Apfeltalker,
    habe Eueren Beitrag gefunden, nachdem auch ich keine WPA2 Verbindung zur FritzBox wlan 7050 bekommen habe. Ich habe mal den Support angefragt und folgende, klärende Antwort bekommen, die ich Euch nicht vorenthalten wollte. ;)

    -- zitat anfang --
    Ticket-ID CID758982
    Sehr geehrter Herr xyz,
    ja das Problem ist in der Tat bereits bekannt und wir arbeiten an einer Lösung. Da ein Mac mit OS 10.4 sich mit WPA2 zu anderen Gegenstellen verbinden kann und man die FRITZ!Box unter Verwendung anderer Clients ebenfalls mit WPA2 nutzen kann, ist eine Eingrenzung der Ursache etwas trickreicher. Ich bin aber optimistisch dass sich dafür eine Lösung finden wird. Bis dahin empfehle ich den Einsatz des weiterhin als sicher geltenden WPA 1 Standards. Mit freundlichen Grüßen AVM Support
    -- zitat ende --
     
    #7 hyperviper, 03.11.05
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.11.05
  8. thumax

    thumax Gast

    Bis jetzt waren sie nicht erfolgreich... :oops:
     

Diese Seite empfehlen