1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

WPA-Verschlüsselung und Leopard

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von umbrella, 23.07.08.

  1. umbrella

    umbrella Erdapfel

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    ich habe seit letzter Woche einen neuen iMac 2.4GHZ Intel Core 2 Duo zuhause.
    Wir haben wlan daheim, mein Freund ist PC-benutzer und ich Mac-User.

    Mit meinem Powerbook und Mac OX X 10.4.11 (Tiger) bin ich problemlos mit Airport ins wlan gekommen, doch jetzt mit dem iMac und Leopard kann die wlan-Verbindung nicht mit einer WPA-Verschlüsselung des Routers aufgebaut werden.

    Ich habe daraufhin den Router (wlan-Box von Arcor) vom PC aus neu konfiguriert und ihm eine WEP-Verschlüsselung gegeben. Daraufhin konnte ich mich mit Airport und dem iMac verbinden.
    ABER: Der PC hat daraufhin herumgespackt! Da mein Freund WOW-Spieler ist und schier durchgedreht ist, als er immer wieder aus dem Spiel geworfen wurde, habe ich kurzerhand den Router wieder mit WPA-Verschlüsselung konfiguriert!

    Folge: mein iMac findet wieder keine Verbindung zur Airport-Basis, sprich zum wlan-Modem.

    Woran liegt das? Welche Einstellungen muss ich am Mac machen, damit ich auch mit einem WPA-Schlüssel und Airport ins Internet kann?
    Any help?
     

Diese Seite empfehlen