1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Wozu Perian wenn VLC Player installiert?

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von mr.adl, 17.12.08.

  1. mr.adl

    mr.adl Jonagold

    Dabei seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    23
    Hallo, ich bin noch recht neu auf Mac und habe (weil ich ihn von Windows kenne) den VLC Player installiert, der ja im Grunde genommen ALLES abspielen kann. Nun gibt es ja Perian und FLip4 Mac und ich frage mich, wozu ich die beiden letztgenannten Programme noch brauche, wo der VLC Player doch alles abspielt.

    Danke für ne kurze Antwort!

    Thomas
     
  2. Retrax

    Retrax Schmalzprinz

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.576
    Hallo,

    VLC ist nicht so ins System integriert wie Quicktime. Daher ist es sinnvoll (z.b. im Web, Finder, Quickview,...) wenn man über den Quicktime-Player möglichst viele Formate abspielen kann wie z.B. WMV,...
     
    hosja gefällt das.
  3. mr.adl

    mr.adl Jonagold

    Dabei seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    23
    Aha!
    Danke für die Antwort. :)
     
  4. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    Allerdings ist Perian doch immer noch stark buggy.
    Grad bei korrupten Files oder sehr leisen Dateien kann der VLC seine stärken doch ausspielen. Desweiteren ist er das Winamp-ähnlichste Programm für den Mac, was grad als Partyjukebox von vorteil ist, da die meisten Gäste kein Plan von iTunes haben, oder meine Lib killen.
     
  5. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Wieso ist Perian stark buggy? Ich habe bis jetzt noch keine Probleme gehabt. Ist das abhängig vom System ( ich habe noch Tiger )
    Würde mich interessieren.
     
  6. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Ich würde es mal so sagen: VLC spielt fast alles am, was man ihm in die Playlist wirft, selbst wenn es sich um korrupte Dateien handelt. QuickTime mit Perian ist da schon wählerischer.

    Das ist der Hauptunterschied. Und so nutze ich dann auch VLC nur für Files, die unter QuickTime Probleme machen.
    Perian ist aber auf jeden Fall sinnvoll, denn QuickTime ist ja nicht nur der Player, sondern das komplette Media-Framework für OSX. Wenn man also Videos in iMovie, Final Cut Pro oder in einer anderen Anwendung bearbeiten oder abspielen will, dann kommt man um QuickTime nicht herum.
     
  7. Dig1t4L

    Dig1t4L Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.09.08
    Beiträge:
    538
    ich wuerds umdrehen... wozu vlc wenns perian gibt ??
     

Diese Seite empfehlen