1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Word verweigert sich, angeblich gibt es Fkt. nicht

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von waldkiefern1, 01.06.08.

  1. Hallo,
    Ich habe einen neuen Mac und das komplette Paket "Office mac 2008" installiert. Ab und zu, d.h. nicht immer, kommt mitten beim Arbeiten mit word der Hinweistext "In dieser Version von word ist dieser Befehl nicht bekannt" (o.s.ä.). Der Text kommt bei simplen Sachen: enter betätigt, leerzeichen setzen wollen etc. Immer wenn der Text dann kommt, wird das Schreiben unterbrochen, nervig.
    Muss ich jetzt das gesamte office paket neu installieren? Wenn ja wie mache ich das am besten, so dass auch alles gelöscht (einfach unter programme gehen?)?
    Hat jemand auch das Problem?
    waldkiefern1
     
  2. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Soweit ich das hier im Forum gelesen habe (Suchfunktion!) ist das normal.
     
  3. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Ich glaube das Problem kannst du beseitigen indem du die automatische Fehlerkorrektur ausstellst.

    Vanilla-Gorilla
     
  4. vielen dank soweit, aber es ist immer noch

    ich habe mit suchfunktion gesucht, aber nicht so ganz eine lösung auf mein problem gefunden, auch automatische fehlerkorrektur ausschalten hilft leider nicht.

    ich glaub ich hab das nicht gut genug erklärt:

    ich tippe ganz normal einen text, will nichts weiter von word. während ich tippe und zum beispiel einen buchstaben groß schreiben will, kommt eine fehlermeldung. oder wenn ich einfach in die nächste zeile will und enter betätige.

    ich werd noch mal weiter suchen per suchfunktion, vielleicht schilderte ja jemand so ein ähnliches problem.

    danke soweit.
     
  5. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Das ist bestimmt sowas wie "Autokorrektur".
     
  6. vierundvierzig

    vierundvierzig Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    30.08.07
    Beiträge:
    794
    Okay, also dieses Fenster nervt Dich ständig, aber den erscheinenden Text kannst Du nur "so ähnlich" widergeben? Schonmal ein sehr guter Lösungsansatz - Egal.
    Welche Suchfunktion hast Du denn benutzt? Nur hier bei Apfeltalk oder auch Google und dort den erscheinenden Text mal wortwörtlich eingegeben? Kann mir kaum vorstellen, dass Du der erste mit diesem Problem bist.
     
  7. writer99

    writer99 Gast

    Der Fehler ist bekannt. Wenn du unter DATEI EXTRAS AUTOKORREKTUR bei "Rechtschreibung und Formatierung während der Eingabe automatisch korrigieren" das Häkchen wegnimmst, dürfte der Fehler nicht mehr auftreten. Dadurch hat man natürlich alle Autokorrekturen auch nicht, aber wenigstens kann man ohne diese lästigen Blödmeldungen schreiben. Wir alle hoffen auf ein update oder den Untergang des MS-Imperiums.
     
  8. K-oS

    K-oS Fuji

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    36
    Die beschriebene Lösung hat das Problem jedenfalls bei mir behoben. Danke!
     
  9. Elektronicon

    Elektronicon Morgenduft

    Dabei seit:
    11.01.08
    Beiträge:
    166
    Hallo Leute, Ich habe das Problem mit der Fehlermeldung auch. Bei mir gibt es Datei--Extras--Autokorrektur nicht nicht. Ich habe die Haken entfernt unter WORD-Einstellungen-Autokorrektur. Evtl hilft das weiter. Seit dem ist der Fehler weg. Habe Office 2008 Home and Student
     

Diese Seite empfehlen