• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Word Tabelle über mehrere Seiten zusammenfügen

melaniemr

Erdapfel
Mitglied seit
11.01.17
Beiträge
1
Hallo,

Ich habe ein Word Dokument in dem auf mehreren Seiten einzelne Tabellen generiert sind, die ich aber zu einer fortlaufender Tabelle über mehrere Seiten umändern will.
Wie geht das?
 

double_d

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
08.03.12
Beiträge
5.684
Das ist ein bisschen tricky.
Dafür braucht es nach meinem Empfinden etwas Übung.

Die Funktion selbst ist ziemlich einfach, man muss halt nur wissen wie.
Die Tabellen, welche zusammengeführt werden sollen, müssen in den Eigenschaften bei Textumbruch unbedingt "Ohne" eingetragen haben.
Anschließend kann man die untere Tabelle mit dem "Anfasser" (das ist das Kreuz mit 4fach-Pfeil oben links an der Tabelle) bis unter die obere ziehen und Word verbindet die beiden Tabellen miteinander.
Wenn ein Seitenumbruch dazwischen ist, sollte dieser dann auch automatisch neu gesetzt werden. Manuelle Seitenumbrüche und Absätze müssen allerdings vorher gelöscht werden.

Sollte es so sein, dass die Tabellen nach dem Verschieben "ineinander" gerutscht sind, hat Word die Einstellung des Textumbruchs ignoriert, bzw. neu gesetzt. Dann einfach in die ehemalige erste Zelle der unteren Tabelle klicken, die Eigenschaften aufrufen und die Einstellung bei "Ohne" erneut setzen. Danach sollten sich die Tabellen wieder brav untereinander anordnen und "verschmolzen" sein.

Das funktioniert mit jeder Form von Tabellen, egal ob sie identisch angelegt worden sind, oder nicht. Somit können auch Tabellen mit unterschiedlicher Spaltenanzahl und unterschiedlichen Spaltenbreiten zusammengefasst werden.

/edit
btw ist Dein Beitrag hier im Unterforum "Internetsoftware" irgendwie fehl am Platz.
Ich verschiebe ihn in die Officeanwendungen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: melaniemr