1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

word: Symbol für fett funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von c-frog, 06.01.10.

  1. c-frog

    c-frog Erdapfel

    Dabei seit:
    17.02.09
    Beiträge:
    4
    hallo!
    Ich habe ein Problem mit word 2008. Das Symbol für die Formatierung fett funktioniert nicht. Alle anderen schon. Wenn ich über die Ablage gehe, klappt es auch. Woran kann das liegen?
    Gruß,
    c-frog
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Du kannst ja auch die Shortcuts für das Formatieren verwenden: ⌘ + B = fett; ⌘ + i = kursiv, ⌘ + u = unterstrichen.
    Um des Problems Herr zu werden: Öffne "Symbolleisten & Menus anpassen" /Befehle
    Ziehe das Fett-Symbol aus deiner Leiste (ich nehme an, es ist ein F) und ziehe es wieder aus dem Fenster Befehle/Format an seinen Platz.
    Gehst du auf Tastatur kannst du auch die vorgegebenen Kürzel nach deinen Wünschen ändern. Aber ⌘ F kannst nicht für fett vewenden, denn das ist schon der Suchfunktion zugewiesen, da müsstest du auch diese wieder ändern. Allgemein wird eben der englische Ausdruck (bold) gekürzt.
    salome
     
  3. c-frog

    c-frog Erdapfel

    Dabei seit:
    17.02.09
    Beiträge:
    4
    Danke für die Antwort. Hat leider nichts gebracht. Weder die Shortcuts, noch das anpassen der Symbolleiste hat was geändert. Hat sonst noch jemand einen Tip?
     
  4. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Schau mal in deiner Library (~/Library) in den Preferences Ordner und zieh die Datei com.microsoft.Word.plist auf den Schreibtisch. Vorher hast du Word geschlossen, jetzt startest du neu. Wenn sich zu viel geändert hat, kannst die Datei wieder hineinlegen, sie überschreibt die neu gebildete.
    ich habe von diesem Problem noch nie gehört.
    Außerdem wird oft geraten diese Normal.dot neu zu bilden. Du gibst der bestehenden einen neuen Namen, Normalalt.dot oder so, und speicherst ein neues Dokument als Normal.dot. Diese Datei liegt (bei mir) in /Applications/Microsoft Office 2008/Office/Document Elements/Normal.dot
    Damit sind meine Weisheiten beendet. :)
    salome
     

Diese Seite empfehlen