1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Word reagiert nicht

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von frau-peitscher, 30.05.06.

  1. frau-peitscher

    frau-peitscher Ingrid Marie

    Dabei seit:
    04.05.04
    Beiträge:
    264
    Hallo, ich hab ein Problem mit MS Word 2004 - es lässt sich nicht mehr starten (ich vermute, seid ich letztens probehalber mal ein Anti-Viren-Programm über meinen Pladde hab laufen lassen, aber das ist Spekulation). Aktueles Update hab ich grad gezogen und installiert, keine Veränderung. Ach o, sollte vielleicht sagen, dass ich es auch letzte Woche dann einmal ganz neu von CD/DVD? installiert habe - ohne Befund. - Nun meine Frage: gibt es noch etwas, dass ich tun kann, außer über MS motzen, ich würde nämlich tatsächlich gerne endlich weiterarbeiten. Kann ich irgendwo ein RAM löschen, und wenn ja, wie? Gibts da einen Trick? Bitte, bitte.
     
  2. vielnutzer

    vielnutzer Gast

    hm, es gibt ein Problem mit dem aktuellem Update von Word und zwar ist die Silbentrennung korrupt. Wenn man Datein mit Silbentrennung öffnet, dann gibt es ein Problem. Wenn es das ist kann man einfach die alte Silbentrennung Version 10.x nutzen. Gibt es im Netz. Hab ich auch schnell gefunden. Gruss
     

Diese Seite empfehlen