1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Word (Office 2008) stürzt immer wieder ab.

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von vanny105, 30.10.08.

  1. vanny105

    vanny105 Golden Delicious

    Dabei seit:
    30.10.08
    Beiträge:
    6
    hallo zusammen,
    ich stehe hier kurz vor einem Nervenzusammenbruch. Ich schreibe gerade an einer wichtigen Arbeit für die Uni und mein Word stürzt super oft einfachso ab. Dabei ist es auch egal welches Dokument ich geöffnet habe.
    Die Fehlermeldung kopiere ich einfach mal hier rein. Vielleicht kann jemand was damit anfangen.
    Microsoft Error Reporting log version: 2.0

    Error Signature:
    Exception: EXC_BAD_ACCESS
    Date/Time: 2008-10-30 10:57:43 +0100
    Application Name: Microsoft Word
    Application Bundle ID: com.microsoft.Word
    Application Signature: MSWD
    Application Version: 12.1.3.080930
    Crashed Module Name: libSystem.B.dylib
    Crashed Module Version: unknown
    Crashed Module Offset: 0x0000b70e
    Blame Module Name: libSystem.B.dylib
    Blame Module Version: unknown
    Blame Module Offset: 0x0000b70e
    Application LCID: 1031
    Extra app info: Reg=en Loc=0x0407


    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe.
    LG vanny105
     
  2. .zerlett

    .zerlett Goldparmäne

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    567
    hallo vanny,

    herzlich willkommen bei apfeltalk.

    zu deinem problem:
    schau mal bei "word" > "über word" nach, welche version du eingespielt hast.

    aktuell ist die 12.1.4, du solltest du auch installiert haben, damit du mit word 2008 einigermaßen anständig arbeiten kannst. dann sollten auch diese nervigen abstürze aufhören.

    die updates bekommst du kostenlos auf der M$-homepage.
    >>HIER<< bspw. findest du das SP 1 für office 08 (ca. 178 MB).

    achtung!
    bei M$ office für den mac musst du die reihenfolge der updates einhalten!

    also erst sp 1 (macht aus 12.0.0 ein 12.1.0), dann die updates 12.1.1, 12.1.2, 12.1.3 usw. einspielen.

    viel erfolg.:cool:
     
  3. ra1ner

    ra1ner Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.12.04
    Beiträge:
    416
    Folgende Maßnahmen würde ich empfehlen:

    1. Alle Updates installieren.
    2. Alle Word/Office-Preferences löschen (Benutzerordner -> Library -> Preferences) und Word neu starten
    3. Und noch als Placebo: Die üblichen Mac-Wartungsarbeiten im Festplattendienstprogramm durchführen (Fehlercheck, Rechte reparieren).

    Aber ich fürchte, Deine Abstürze sind leider ... normal. Siehe mein Selbstexperiment mit einer umfangreichen Word-Datei. Als einzige wirkliche Gegenmaßnahme wirkte bei mir ein wirklich sauberst formatiertes Word-Dokument. Je weniger Rechtschreibfehler, unsaubere Formatierungen etc. im Dokument waren, desto stabiler lief die Software. Viele Grafiken machen die Sache auch nicht besser, vor allem sollte man Grafiken sauber per Datei-Dialog einfügen und nicht per Copy&Paste. Soviel zu meinen Erfahrungen mit Wört[tm]. :)

    Rainer
     
  4. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Ich hatte gleiches Problem und Office sogar komplett deinstalliert und mit allen Updates neu installiert. Ohne Erfolg.

    Ich dann noch mal nach alten Office-Dateien gesucht (Suche nach 2004) und einen Ordner unter Identitäten gefunden und gelöscht. Ob das alleine was gebracht hat, weiß ich nicht, da ich zudem in Font Explorer die Systemschriften aufräumen lassen habe und auch noch mit gedrückter Umschalttaste das System neu gestartet hatte. Evtl. lag's auch an den Schriften.
     
  5. docflo

    docflo Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    7
    mein word stürzt auch ständig ab...

    Ich bin auch recht verzweifelt.


    Mein Word oder eigentlich Office weil beim PPT ist es auch recht häufig stürzt sehr sehr oft ab, tw. im Minutentakt. Am öftersten aber nach dem SPeichern eines Dokuments.

    Ich verwende nun wann immer es geht Pages, aber das ist halt auch mühsam, weil die meisten Menschen mit denen ich zusammenarbeite Office verwenden. WObei die Kompatibiltät sehr, sehr gut ist....

    Neue Aupdates hab ich alle, komplett neu installiert hab ich es auch. Die obenstehenden Tricks werd ich auch nochmals versuchen...

    lg,

    flo
     
  6. eet

    eet Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    935
    Notfalls OpenOffice verwenden. Ich weiß, es ist blöd, wenn die Software, die man bezahlt hat, einen im Stich lässt; das sollte einfach nicht sein. Aber ich habe meine Abschlussarbeit auch mit OpenOffice geschrieben und kann nur das Allerbeste davon sagen. Pages ist ja schön, aber bietet leider nicht den gleichen Funktionsumfang.
     

Diese Seite empfehlen