1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Word:mac 2004 und Dokumente von anderen Rechnern

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von The Mouse Police, 22.06.06.

  1. The Mouse Police

    The Mouse Police Jonagold

    Dabei seit:
    03.03.05
    Beiträge:
    22
    Hallo liebe Leute!

    Ich betreibe Office:mac 2004 parallel auf meinem Powerbook und dem PowerMac. Habe mir fürs Studium eigens ein Verzeichnis angelegt, in dem sauber sortiert die verschiedenen Dokumente Platz finden und das auf beiden Rechnern vorhanden ist. Die beiden Ordner werden öfters mit Unison miteinander übers Netzwerk synchronisiert, sodaß ich auch mobil immer alles vom Studium zur Verfügung habe - was extrem praktisch ist.

    Jetzt habe ich mit Word am Powerbook eine Arbeit angelegt. Brauchte diverse Grafiken, die in ein Unterverzeichnis namens "Bilder" als PNG-Files abgelegt und dann in Word verknüpft (nicht eingebettet) wurden. Liegen alle größenmäßig im normalen Bereich, so bei 300-500kByte.

    Zuhause synchronisiert, wollte mit dem PowerMac daran weiterarbeiten. Word findet am PowerMac die Bilder nicht mehr obwohl sie in der Verknüpfungs-Dialogbox mit dem Pfad :Bilder:... beschrieben sind, müßte also normalerweise passen. Zudem möchte es dann jeweils eine Netzwerkverbindung zum PowerBook aufbauen, was auch geschieht wenn dieses angeschlossen ist, und dann werden die Bilder angezeigt.
    So, und jetzt kommts: ich habe die Quelle der Verknüpfungen neu festgelegt, so daß sie auf die HD des PowerMac verweisen und die Bilder dann eingebettet -- das Sch***ding fragt aber noch immer nach dem PowerBook! Und noch viel schlimmer, seit ich dieses Dokument geöffnet habe möchte Word bei jeglichem Programmstart eine Verbindung zum Book haben, und nicht nur da, sondern auch alle 5 Minuten während des Arbeitens. Jeder Verbindungsversuch dauert bis zum Erkennen des Timeout so ca. 2 Minuten, Ihr könnte Euch vorstellen wie sehr das nervt...

    Weiß jemand Rat außer vielleicht den MS-Müll zu löschen (werd nach dem SuperGAU mit Crash wegen der Silbentrennung in 10.4.6 sowieso umsteigen sobald OpenOffice.org für Mac ohne X Final ist)?
     

Diese Seite empfehlen