1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Word ist weg … wie wieder herstellen?

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von cloots, 08.01.10.

  1. cloots

    cloots Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.02.07
    Beiträge:
    145
    Mal eine ganz dumme Geschichte, die zum Glück nicht mir, sondern der Gattin meines Chefs widerfahren ist, die an der Uni arbeitet ;) Umso schöner wäre es, die Lösung präsentieren zu können. :cool:

    Laut panischem Anruf liegen die Dinge so. Sie hat von ihrer Uni aus Office 2008 auf dem Mac. Die Mac-unerfahrene Tochter benutzt diesen ("keine Angst, ich kenn mich mit Computern aus!"). Sie legt erst mal Word vom Programmordner auf den Schreibtisch (macht man ja bei Windows so – ist ja auch praktisch - Dock kannte die Gute offensichtlich nicht). Die Mutter sieht es, wie der Mac wieder der ihre ist, schmeisst das Word vom Schreibtisch in den Papierkorb (hat da ja nix zu suchen, ist im Dock) und leert selbigen ("Schatz, ich bring mal den Müll raus"). Schwupp war Word vom Mac herunter. Timemaschine gibt es auch keine. Der Segen der einfachen Deinstallation von Programmen auf dem Mac hatte sich ins Gegenteil verkehrt. Immerhin, Excel, Powerpoint und Co. laufen noch :)

    Bis Montag muss sie aber was wichtiges schreiben. Die Lizenz für ihr Office hat der "Computermann" in der Uni, der auch alles installiert hat - da kennt sich die Gattin selber nicht so aus. Der Computermann ist erst Montag wieder da. Also keine Lizenz bis Montag und keine Installations-DVDs. Die liegen beim Computermann

    So, jetzt meine Gedanken. Wo liegt denn diese Lizenz als File? Irgendwo in der Library? Kann man dieses File sicherheitshalber woandershin kopieren und dann einfach die Testversion von Office von Microsoft ziehen und dann die Lizenz zurücklegen? Ist der Schlüssel irgendwo einsehbar? Ich hab selber gar kein Office und weiß das deshalb nicht … Irgendein Weg, Word neu auf den Mac zu bringen, ohne die Lizenz von Office zu überschreiben, ist also gesucht :)

    PS: Die Geschichte, wie sie heute auch noch eine Mini-CD in den Mac geschoben hat und jetzt nicht mehr rausbringt, erzähle ich dann ein andermal. War kein guter Tag ;)
     
    Paul_ gefällt das.
  2. Switch2Mac

    Switch2Mac Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    758
    oh ein ganz schlechter Tag... und das am auch noch am Freitagabend. Also ich würde auch erstmal die Testversion alden dass müsste ja bis Montag reichen? oder ne Testversion von iwork oder open office... Erstmal bis Montag mit dem Wichtigsten überleben und dann wieder draufspielen lassen von dem Computerheini :)

    Das wär so meine erste Idee. Wo die Files liegen und ob die Testversion erkennt, dass es registriert ist...keine Ahnung. Testen? :)

    PS: Super Tipp für deine Bekannte: Ext. Festplatte kaufen und TimeMachine! :)

    Hoffe konnte helfen
     
  3. cloots

    cloots Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.02.07
    Beiträge:
    145
    :) stimmt, dumm gelaufen …

    Naja, das mit den Testversionen wäre auch mein Gedanke. Aber top wäre es natürlich, wenn ich eine "Musterlösung hätte" …
     
  4. Paul_

    Paul_ Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    30.04.09
    Beiträge:
    855
    Die Testlizenz auf anderem Mac installieren, die Fehlende *.app kopieren (USB Stick") und in dne Programme-Ordner kopieren. So weit ich weiß ist die Lizenz in der Library gespeichert, dürfte also von der Löschaktion nicht verändert worden sein.

    Könnte das gehen?

    Oder du crackst die Office Lizenz, was weder die Musterlösung, noch legal, oder hier im Forum zu diskutieren erlaubt ist.

    Aber sehr geile Geschichte.
     
  5. cloots

    cloots Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.02.07
    Beiträge:
    145
    Geht das so einfach, eine App von A (z.B. meinem Mac) auf B (also jenen welchen) zu kopieren? Naja, eigentlich ist ja nur die eigentliche App weg. Alles andere ist noch da. Einen Versuch wäre es wert … Charmante Idee. So ziehe ich das morgen durch :)

    Cracken und so will ich eigentlich in der Tat nicht. Da bin ich auch nicht genug Crack zu hehe. Und Montag ist der Computermann ja wieder greifbar…
     
  6. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Jep kopieren sollte reichen.
     
  7. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Die Datei mit den Lizenzinformationen ist
    [tt]/Applications/Microsoft Office 2008/Office/OfficePID.plist[/tt]

    Die User-Settings-Datei ist
    [tt]~/Library/Preferences/Microsoft/Office 2008/Microsoft Office 2008 settings.plist[/tt]

    Wie mein Vorredner sagte, sollte es ausreichen, die Word.app von einem anderen Mac zu kopieren.
     
  8. cloots

    cloots Bismarckapfel

    Dabei seit:
    14.02.07
    Beiträge:
    145
    Danke für die Tipps und Hilfen - die Lösung war dann drei Nummern banaler. Gattin heute da. Ich einfach noch mal den Papierkorb durchsucht, weil er irgendwie nicht leer aussah. Word war natürlich drin :-D.

    Völlig absurd hehe. Das passiert halt, wenn man panisch ist, dann panisch ist und dann wegen Panik das Problem nicht mehr klar kommuniziert :) Aber Problem gelöst. Ich lach jetzt noch!!
     

Diese Seite empfehlen