1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Word-Dateien nicht mehr mit textEdit erstellen

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von SH100, 06.07.08.

  1. SH100

    SH100 Erdapfel

    Dabei seit:
    06.07.08
    Beiträge:
    4
    Hallo zusammen!

    Ich arbeite seit einem halben Jahr eigentlich recht problemlos mit meinem Macbook, aber nun ist mir ein Fehler unterlaufen.:-[ Neuerdings werden alle Dateien mit ".doc"-Endung beim Anklicken vom TextEdit geöffnet. Das möchte ich aber gar nicht. Jedes Mal die Rubrik "Öffnen mit" und dann Microsoft-Word anzugeben ist aber lästig. Wie kann ich grundsätzlich einstellen, dass jede Word-Datei auch mit Word geöffnet wird? Vielen Dank für die Hilfe im Voraus.;)

    SH100
     
  2. CARN

    CARN Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    765
    Klick auf eine Word-Datei -> Apfel+I -> Öffnen mit... -> Word -> Alle ändern...
     
  3. gucadee

    gucadee Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    638
    doc-datei > rechtsklick > öffnen mit > anderem programm > programm auswählen +
    häkchen "Immer mit diesem Programm öffnen" setzen
     
  4. SH100

    SH100 Erdapfel

    Dabei seit:
    06.07.08
    Beiträge:
    4
    Hallo Carn, hallo gucadee!

    Dank Euch beiden, es hat geklappt alles wieder in Ordnung!

    Gruß SH100
     

Diese Seite empfehlen