1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Word Bild-Darstellung Problem

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von slowT, 25.03.08.

  1. slowT

    slowT Empire

    Dabei seit:
    02.08.05
    Beiträge:
    86
    Also folgendes Problem hab ich:
    Ein Kunde von mir (arbeitet auf windows) kopiert aus einer Excel-Datei Bilder in ein Word-Dokument (hat die Angewohnheit sie in ein Text-Feld einzufügen) und schickt mir das per mail.
    Wenn ich es dann am Mac öffne stellt er mir die Bilder komplett "entfremded" - siehe Anlage - dar.

    Wie kann sowas sein?

    Vielen vielen Dank für Tips!
     

    Anhänge:

  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    ob es damit zusammenhängt, k.A. aber Word baut diese Bilder in das Worddokument ein und formt das Bild in eine eigenes Format um, dort werden dann sicherlich die Bildinformationen auch nicht unbedingt den Normen entsprechen.
    Dem Kunden solltest du auf jeden Fall erklären, das ein Worddokument kein Ort ist an dem man Bilder für die Weiterverarbeitung speichern sollte und er doch immer das Original zur Hand haben sollte.
     
  3. slowT

    slowT Empire

    Dabei seit:
    02.08.05
    Beiträge:
    86
    er hat die bilder leider nur in einer excel-datei.
    und das ganze soll ein word dokument bleiben, damit sie das auch wieder überarbeiten können (u.a. in russland... ;) da kann ich leider leider nicht aus.
     

Diese Seite empfehlen