1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Word 2008, CPU Auslastung

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von ApplePope, 05.11.08.

  1. ApplePope

    ApplePope Cripps Pink

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    148
    Hey,

    ich habe mich ja schon damit abgefunden, dass bei Flash Anwendungen die CPU Auslastung fast 100% ist und der Lüfter nach kurzer zeit voll abläuft (z.B. wetter.de).

    ABER:
    Jetzt habe ich das Problem auch noch bei Word. Wenn ich ein längeres Dokument öffne (docx, doc) und zum Seitenende gehen fängt es schon an. 60 - 70 % CPU Auslastung, selbst wenn ich gar nicht im Dokument arbeite. Der Lüfter läuft an und der Akku...
    Bin ich der Einzige mit diesem Problem? Gibt es eine Lösung oder eine Alternative zu Word die auch mit doc, docx klar kommt?

    Vielen Dank
    Gruß
     
  2. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Ja OpenOffice 3 oder iWork.
     
  3. pille

    pille Stechapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    158
    Das Problem hatte ich anfangs auch - inzwischen nach einigen Updates nicht mehr.

    Bei mi hatte das Abschalten der Rechtschreib- und Grammatikkontrolle geholfen!
     
  4. ApplePope

    ApplePope Cripps Pink

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    148
    Krass! Hab die Rechtschreib- und Grammatikkontrolle ausgeschaltet und schwups: 0,6% Auslastung ... Updates hab ich eigentlich immer gemacht oO Ich würde meine Rechtschreib- und Grammatikkontrolle aber gerne nutzen :(

    Help :-c
     
  5. Sitch

    Sitch Jonagold

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    23
    Also bei mir hat es gereicht, die Grammatikkontrolle abzuschalten (welche ich eh nie für besonders sinnvoll gehalten habe).
    Wer nicht ohne kann, sollte sie halt einfach einmal am Ende einschalten, damit das ganze Dokument noch einmal überprüft wird.
     
  6. simon quint

    simon quint Ingrid Marie

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    271
    och, cpu-auslastung geht. was ich schon eher erstaunlich finde ist, dass sich word gerne mal so gut 3gb arbeitsspeicher nimmt. damit haete ich nicht gerechnent. zum glück ist genug vorhanden..

    mfg
     

Diese Seite empfehlen