1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Woran unterscheidet man äußerlich AirPortExtreme 100Mbit Version und Gigabit Version

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Poeschie, 28.11.07.

  1. Poeschie

    Poeschie Cripps Pink

    Dabei seit:
    11.12.06
    Beiträge:
    148
    Hallo, mich würde interessieren woran ich REIN äußerlich zwischen der AirPort Extreme 100er Version und der Gigabit Version unterscheiden kann.

    Danke und schönen Abend noch...
     
  2. Poeschie

    Poeschie Cripps Pink

    Dabei seit:
    11.12.06
    Beiträge:
    148
    Also unter meiner AirPort Extreme Base Station steht die Seriennummer: A1143 und dies ist die 100Mbit Variante

    Kann mal jemand, der die Gigabit Variante besitzt unter diese schauen und mit diese Seriennummer nennen?


    MfG
    Poeschie
     
  3. ClaryDee

    ClaryDee Cox Orange

    Dabei seit:
    14.05.07
    Beiträge:
    101
    Ich hab ne Gigabit und da steht genau das gleiche drauf. Also daran unterscheidet es sich nicht :)

    Aber meine Basisstation ist 802n/b/g-fähig. Ist das die alte auch?
     
  4. Coster

    Coster James Grieve

    Dabei seit:
    19.12.06
    Beiträge:
    132
    Ist die AirPort-Extreme überhaupt Gigabit-fähig?

    Hallo zusammen,

    mich würde in diesem Zusammenhang interessieren ob die neue Airport-Extreme überhaupt über Gigabit-Speed verfügt. In der Produktbeschreibung steht "3 LAN-Port mit 10/100/1000 T-Base" - im Handbuch dagegen steht lediglich "10/100 T-Base". Was stimmt denn nun? In den "Systemeinstellungen" - "Netzwerk" wird die Geschwindigkeit meines Netzwerks mit 100 Megabit angezeigt. Ich verwende die Fritz!Box Fon WLAN 7170. Ich hab mich mal erkundigt ob es überhaupt Router mit Gigabit-LAN-Ports gibt. Bei AVM und D-Link gibts die lt. Homepages des jeweiligen Herstellers nicht! Deshalb bin ich auch bei der Airport Extreme ein wenig skeptisch.

    Sollte die Airport allerdings Gigabit-Speed können wäre das ein Kaufargument für mich :-D

    Danke und viele Grüße

    Coster
     
  5. ClaryDee

    ClaryDee Cox Orange

    Dabei seit:
    14.05.07
    Beiträge:
    101
    Da ich meinen MacMini über WLAN angeschlossen hatte, kann ich Dir im Moment dazu leider wenig sagen. Und da die AP-Extreme mit der USB-FP Zicken machte (was mein Kaufargument war) und ich erst Freitag wieder eine neue kriege, kann ich Dir im Moment leider überhaupt nicht weiterhelfen. Wenn Sie aber wieder da ist, helf ich Dir gern ;)
     
  6. Coster

    Coster James Grieve

    Dabei seit:
    19.12.06
    Beiträge:
    132
    Wär richtig klasse!

    Lieben Dank im Voraus:-D

    Gruß
    Coster
     
  7. mds

    mds Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    406
    Die aktuell verkauften AirPort Extreme-Versionen unterstützten Gigabit-Ethernet. Wer zu früh eine AirPort Extreme gekauft hat, wurde wie so häufig als Erstkäufer/Frühkäufer bestraft … :(

    Martin
     
  8. urgenta

    urgenta Alkmene

    Dabei seit:
    06.12.07
    Beiträge:
    30
    Ich wurde auch bestraft. Obschon schon die Gigabits schon verfügbar waren, habe ich bei einem Discounter noch eine 100Mbit-Version bekommen. Ich habe nun beide und muss sagen, dass auf der Verpackung kein Unterschied feststellbar ist. Das finde ich sehr ungeschickt von Apple. Sie sind gleich teuer sehen gleich aus und nur auf dem schlecht lesebaren Kleingedruckten unten am Router sieht man den kleinen uUnterschied.
     
  9. ClaryDee

    ClaryDee Cox Orange

    Dabei seit:
    14.05.07
    Beiträge:
    101
    Unten am Router? Wo hast Du denn da ne Info gefunden?
    Bei mir hab ich jetzt mal alles durchgesehen, aber die Info, das der Router Gigabit hat, hab ich erst im Handbuch gefunden.
    Also wirklich nicht besonders geschickt seitens Apple.
     
  10. urgenta

    urgenta Alkmene

    Dabei seit:
    06.12.07
    Beiträge:
    30
    Hello ClaryDee

    Du hast recht. Habe noch mal beide Router und ihre Verpackungen mit der Lupe abgesucht, und keinen Hinweis gefunden. Aber irgendwo muss ich beim Kauf gesehn haben, dass dass der zweite Router Gigabit-Ports hat. Vielleicht war es nur auf der Cellophan-Umhüllung aufgeklebt. Wie dem auch sei, eine schwache Leistung von Apple!
    Wahrscheinlich will man damit die 'alten' Teie noch an den Mann bringen. Das funkltioniert sehr gut, sonst wäre ich wohl nicht auf die 100 Mbit Version herein gefallen :(
     

Diese Seite empfehlen