1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wohnungssuche Berlin

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von thrillseeker, 29.04.09.

  1. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Hallo Gemeinde!

    Eine schlaue Eule hat mir ge-uhut, dass einige von Euch in Berlin wohnen - meiner zukünftigen Wahlheimat. Und genau Ihr seid jetzt gefragt!

    Momentan bin ich auf Wohnungssuche in der Hauptstadt und von der Fülle an Angeboten einerseits überfordert, andererseits enttäuscht. Glaubt man den Annoncen, ist Berlin voll von "hellen, ruhigen Wohnungen im Grünen mit zentraler Lage". Schaut man genauer hin, entpuppen sich die meisten Angebote als die sprichwörtliche Katze im Sack. Da wird Spandau als zentrumsnah verkauft und die helle Dachwohnung entpuppt sich als düsteres Erdgeschoss-Verlies im Hinterhaus.

    Deshalb mal eine ganz pragmatische Bitte: Falls es der Zufall so will, dass Ihr jemanden kennt, der jemanden kennt, der gerade einen Nachmieter für eine ruhige Wohnung im Süden oder Westen* (nicht allzuweit vom Zentrum entfernt) sucht, dann würde ich mich freuen, wenn Ihr eine PM an mich schickt ;)

    Es dankt
    Stefan

    *) Irgendwo hier:
    [​IMG]
     
  2. Luke2977

    Luke2977 Normande

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    583
    Hi und bald Herzlich Willkommen in Berlin:p

    Die Viertel die du angekreuzt hast sind ja in der Tat nicht so schlecht.
    Aber ich würde an deiner Stelle durchaus auch noch Steglitz in Betracht ziehen.
    Wenn du in die Nähe der Schloßstraße ziehst dann bist du in 15 Minuten am Kuhdamm oder wo immer du hinwillst.
    Es kommt auch darauf an was du als Stadtmitte siehst und wieviel Geld zu hast.
    So ein paar Infos für Tips wären nicht schlecht :)
     
    thrillseeker gefällt das.
  3. leroy

    leroy Elstar

    Dabei seit:
    18.12.08
    Beiträge:
    73
    Eigentlich kommste aus allen Bezirken sehr gut ins Zentrum, mit der BVG biste da optimal bedient, länger als 20 min brauchste nicht. Kommt halt auf dein Budget und deine Erwartungen an. Paar mehr Infos wären schon sinnvoll.
     
  4. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Danke für Eure Antworten :)

    Ich suche was Ruhiges bis 430 EUR warm. Erdgeschoß oder 1. Etage gehen gar nicht (so weit unten fühle ich mich aus unerfindlichen Gründen immer total unwohl). Dachgeschoss wäre der Idealfall (ist aber kein Muss; 3. oder 4. Etage gehen auch).

    Gas-, Öl- oder Ofenheizung wäre OK, und ich brauche auch sonst keine vollsanierte Butze, sondern bin recht genügsam und habe fähige Handwerker im Freundeskreis. Fußboden abschleifen und tapezieren sind nun wirklich kein Problem :)

    Meine Hauptkriterien sind eine ruhige Nachbarschaft (es darf ruhig richtig langweilig sein --- S-Bahn oder Eisenbahn stören mich hingegen nicht, solange sie nicht einen halben Meter vorm Fenster vorbeirauschen) und einigermaßen kurze Anfahrtwege hierhin.
     
  5. T-lo

    T-lo Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    889
    Sorry, aber die auf der Karte markierten Bezirke sind doch nicht mehr Berlin, sondern gehören schon zu Brandenburg, oder?! ;)

    Komm zu uns in den Osten - an der Charite bist Du mit der BVG locker in 15 Minuten, unsere Häuser sind schicker, die Straßen breiter, die Damen hübscher, und das Bier schmeckt vieeeeel besser! :D
     
  6. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Hehe :) Vielleicht bin ich ja eine Ausnahme, aber ich komme nicht zum Partyfeiern nach Berlin, sondern um endlich meine Doktorarbeit zu Ende zu schreiben. Da darf nicht so viel Ablenkung um mich herum sein. Deshalb möchte ich am liebsten dort wohnen, wo die anderen ihre Omas zum Sterben hinbringen ;) Wenn ich feiern will, bin ich mit der U- oder S-Bahn ja trotzdem schnell am Ort des Geschehens (und davon abgesehen sind die Mieten im Prenzlberg und anderen Szene-Kiezen ja absurd hoch). Übrigens: meine Lieblings-Ausgeh-Ziele liegen tatsächlich im Westen. Bin ja auch schon etwas älter :p
     
  7. stollentroll

    stollentroll Macoun

    Dabei seit:
    13.03.08
    Beiträge:
    117
    Also in Prenzlauerberg, Friedrichshein oder Kreuzberg sollte sich eigentlich was finden lassen. Sind zwar alles mehr oder weniger Studentenviertel... aber es gibt da durchaus auch ruhige Ecken.

    €dit: hast schon mal unter http://www.wg-gesucht.de/ geguckt? darüber hab ich mein Wohnung gefunden...
     
    thrillseeker gefällt das.
  8. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.513
    Ich empfehle dir die östlichen Gegenden.
    Also Friedrichshain, Lichtenberg oder du kommst ganz zu mir nach Hellersdorf.
    Hier ist es Grün, alles Platte, überall Einkaufsmöglichkeiten und in 30 Minuten bist du mit der U-Bahn am Alex.
    Mieten auch recht günstig.

    Friedrichshain ist direkt angrenzend am Alex. Da lässt sich auch was finden.

    @T-lo
    Ab in die Berlin & Brandenburg IG und über Treffen informiert sein ;)
     
  9. Dig1t4L

    Dig1t4L Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.09.08
    Beiträge:
    538
    seh ich auch so...
    der von dir makierte bereich waere nicht unbedingt meine wahl...;)
    friedrichshain, kreuzberg und prenzl.berg sind sehr schoen, vor allem prenzl.berg
     
    #9 Dig1t4L, 03.05.09
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.09
  10. unreal13

    unreal13 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    875
    Schau dich doch mal in Pankow um. Dort hast du sehr angenehmes Ambiente, tolle Wohnungen, Infrastruktur und vieles mehr. Fahrzeit bis Alex zw. 10-15 min, Prenz´lberg (Party) 8min. Dennoch hast du hier aber auch die erforderliche Ruhe.
     
    thrillseeker gefällt das.
  11. janka

    janka Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    244
    Neukölln!
     
  12. leroy

    leroy Elstar

    Dabei seit:
    18.12.08
    Beiträge:
    73
    Spandau, da brauchste aber nen Visum um in Berlin einreisen zu dürfen :D

    Aber wie gesagt, jeder Bezirk hat seine Vor- und Nachteile und mit der BVG kommste überall gut hin.
     
  13. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Hey,

    nochmal ein herzliches Dankeschön für Eure vielen Tipps! :)

    Dank Eurer Hinweise habe ich meine Suche ein bisschen erweitert und mir heute ganz kurzfristig noch zwei sehr schöne Dachwohnungen angesehen (1x Steglitz mit Blick aufs Wasser und 1x Prenzlberg in einer ruhigen Seitenstraße), die zwar sehr unterschiedlich, aber beide auf ihre Art super waren (ich wüsste garnicht, welche ich nehmen soll, wenn ich zwei Zusagen bekäme).

    Nun hängt es aber erstmal von den Vermietern ab, was die zu meinen Unterlagen sagen. Und es mangelt ja leider nicht an Konkurrenten, die ebenfalls auf Wohnungssuche sind. Drückt mir die Daumen!

    -Stefan
     

Diese Seite empfehlen