1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wohnraumplaner

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von der_schorsch, 02.04.06.

  1. der_schorsch

    der_schorsch Boskoop

    Dabei seit:
    17.02.06
    Beiträge:
    40
    Hallo liebe community!

    Seit gestern hab ich meinen Mietvertrag für meine erste eigene Bude. :cool:
    Nunja. Nun gehts ans Innenarchitektonische. Und da gibts doch immer so nette kleine 3D/2D-Einrichtungsplaner - solche ohne jeglichen gehobenen Anspruch. Einfach um in meiner Phase der Vorfreude meine wenigen Möbel virtuell ein wenig verstellen zu können. ;)
    Ich denke Ihr könnt euch vorstellen, was ich meine.
    Gibts da was fürn MAC? (Freeware wäre besonders geil!)



    Gruß aus Bayern,
    Schorsch
     
  2. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
  3. der_schorsch

    der_schorsch Boskoop

    Dabei seit:
    17.02.06
    Beiträge:
    40
    Danke danke, den Spass hab ich bestimmmt. Da kann man sich endlich mal richtig schön austoben.
    Auch der Raumplaner ist wenigstens schon mal ne feine Sache. Allerdings wäre eine "richrige" Software schon irgendwie praktischer.
     
  4. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
    Sry ist der einzige kostenlose den ich im Netz bis heute gefunden habe. Such auch schon seit Ewigkeiten, finde aber leider keinen. :(
     
  5. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    so, ich kann mich jetzt einfach nicht zurückhalten: www.graphisoft.de ist aber leider keine freeware :p
     
  6. der_schorsch

    der_schorsch Boskoop

    Dabei seit:
    17.02.06
    Beiträge:
    40
    Soviel zum "gehobenen Anspruch" :p


    Trotzdem Danke!....
     
  7. Ich wäre ja für SketchUp, aber das habe ich hier schon mal gesagt. :innocent:
     
  8. weebee

    weebee Gast

    Na ob das der richtige Vorschlag für jemanden ist, der seine erste Bude einrichten will und eigentlich sogar was kostenloses sucht?
     
  9. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    gegen meinen vorschlag ist das programm von Soul Monkey doch ein echtes Sonderangebot:p!
     
  10. Nun ja das die gesuchte Applikation kostenlos sein muss war keine Voraussetzung, es wurde lediglich vermerkt das Freeware "geil" wäre.

    Nachdem mir für die gesuchte Anwendung keine kostenlose Applikation bekannt ist, hatte ich meine persönliche Preferenz genannt.


    Weil es gerade zum Thema passt. Bei einer dieser Einrichtungssendungen die im TV laufen, hatte ich vor ein paar Monaten mal eine Architekten mit iBook gesehen die so eine Software hatte. Leider konnte ich nicht erkennen um welche Software es sich gehandelt hat, noch weiß ich mehr auf welchem Sender die Sendung lief. Weiß da vielleicht jemand mehr?
     
  11. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    vielleicht wirklich archicad? ist eines der besten programme im segment.
     
  12. weebee

    weebee Gast

    Macht nicht Enie jetzt so'ne Sendung. ProSieben oder so? Jedenfalls gibts zu dieser Sendung wohl 'ne Software, welche die tausenfach aufgekochte Version des Acorn-Bauplaners ist. Leider nur für Windows. Allerdings ist die (ursprüngliche) Software so alt bzw. optimiert, dass sie locker auf 'ne P100 läuft. Insofern ist es 'ne gute Idee sich das Programm zu kaufen, wenn man VPC besitzt. Bei Lidl hatte ich die mal für 7 Euro oder so gesehen.
     
  13. Wie gesagt die Sendung weiß ich nicht mehr, es war auf jeden Fall keine der Moderatorinen sondern eine Architektin die auf einem iBook gearbeitet hat. Soweit ich mich erinnern kann sah die Handhabung des Programms recht einfach aus was vermutlich am Können der Architektin gelegen hat.

    Da ich diese Sendungen bis auf gelegentliche Male nie sehe kann ich auch nicht sagen ob da immer die gleichen Architekten arbeiten. Um dem Klischee zu entsprechen, für den Mac gibt es ja keine Software also dürfte sich die Applikation schnell finden lassen. :innocent:

    edit: Wohnen nach Wunsch auf VOX nutzt scheinbar einen Wohnungsplaner für Windows (steht dort das Enie den verwendet, aber wie gesagt die Architekten die ich gesehen habe war sicher nicht Enie).

    http://www.vox.de/27477_37130.php
     
    #13 Soul Monkey, 02.04.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.04.06
  14. der_schorsch

    der_schorsch Boskoop

    Dabei seit:
    17.02.06
    Beiträge:
    40
    Ich glaube fast, dieses Programm ist die beste Lösung. Vielleicht werde ich die 30 Euros sogar investieren.
     
  15. ArchiPhil

    ArchiPhil Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    239
    ich hätt noch ne alternative. allerdings auch nicht ganz kostenlos.

    ich studiere architektur. schick mir einfach den grundriss, die raumhöhen und bilder/ maße deiner möbel. damit könnte ich schon ne menge anfangen...

    über das finanzielle spreche ich nicht in der öffentlichkeit ;) , aber du findest sicher einen weg mich zu erreichen :D

    ArchiPhil
     
  16. bluejay

    bluejay Ingol

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    2.082
    Das von Dir zitierte Programm kostet aber 39,95 € und wolltest Du nicht was für'n Mac o_O?
     
  17. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    es gibt doch vpc:-D :p !
     
  18. bluejay

    bluejay Ingol

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    2.082
    Dann kann man aber auch gleich ein "richtiges" Mac-Programm kaufen - und hat sicher mehr Freude dran.
     
  19. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Also ich habe solche Sachen bisweilen mit einem ganz gewöhnlichen Vektor-Programm gemacht. Früher unter Windows "Corel Draw", heute "Freehand MX". Der Illustrator müsste das auch können. Zwar hat man da nicht diese vorgefertigten Figuren, aber das sollte kein Problem sein.

    Gruß,
    Michael
     
  20. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    da hast du aber soooo was von recht;) :-D
     

Diese Seite empfehlen