1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Woher weiss man ob man eine Anwendung gekauft wurde, *bevor* man sie lädt?

Dieses Thema im Forum "Apps für iDevices" wurde erstellt von Zettt, 24.01.10.

  1. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Hallo,

    Eigentlich sollte ich das wissen, aber ich hab die Funktion seit über einem Jahr nicht gefunden.

    Mal angenommen ich gehe auf dem iPhone/Touch in den AppStore. Dort sehe ich eine Anwendung die ich mir mal gekauft habe, zumindest glaube ich das. Dann würde ich gerne feststellen können ob dem wirklich so ist, oder ob ich Geld zahlen muss, wenn ich mir die Anwendung kaufe *bevor* ich sie mir herunterlade. (Normalerweise sagt der Button "Kaufen", den klickt man an, dann muss man den Kauf bestätigen und man wird nach dem Passwort gefragt um den Kauf tatsächlich durchzuführen. Allerdings erst wenn die Anwendung geladen wird bekomme ich eine Meldung, dass die Anwendung bereits gekauft wurde und das Update kostenlos sei)

    Geht das irgendwie? Hab ich da was übersehen?

    Danke
     
  2. CocaineCowboy

    CocaineCowboy Querina

    Dabei seit:
    18.08.09
    Beiträge:
    186
    Guten Morgen!

    Also vom iPhone aus ist das nicht direkt zu sehen, du kannst jedoch in iTunes eine Liste deiner gekauften Apps anzeigen lassen. Da
    kannst du dann sehen, was du gekauft hast und was nicht!

    Liebe Grüße
    CC
     
  3. Apple-Freak

    Apple-Freak Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    776
    Einfach iTunes auf dem PC/Mac starten --> iTunes Store öffnen --> rechts oben unter dem Suchfeld auf den Benutzernamen klicken und Passwort eingeben --> Einkaufsstatistik aufrufen
     
  4. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Danke fuer eure beiden Tipps. Aber wie aus meinem Posting hervorgeht suche ich eine Loesung *auf* dem iPhone. ;)
     
  5. FCkaktus

    FCkaktus Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    251
    kann man sich das nicht merken? o_O
     
  6. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    *sarkasmus an*
    Klaro merken. Das merk ich mir ob da ein Developer sich dafuer entschieden hat 2.0 nicht kostenlos zum Update zur Verfuegung zu stellen.
    Soviel Kristallkugel sollte natuerlich jeder Mensch besitzen.
    *sarkasmus aus*
     
  7. Dustman

    Dustman Auralia

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    202
    Nabend, diese Beschreibung passt aber nicht als Lösung für die gestellte Frage....

    WEIL: Dort werden alle Apps angezeigt, die ich jemals installiert habe, also auch die kostenlosen. Nehmen wir mal an, ich teste ganz viele Apps und zwischendurch ist ein Kauf dabei, dann ist das ein Zeitaufwand alle kostenpflichtigen herauszufiltern... Schön wäre eine Anzeige der speziell nur gekauften Apps...

    Grüße
     
  8. soucy

    soucy Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.12.09
    Beiträge:
    145
    Ich habe mir dafür extra ein Notizzettel angelegt auf dem ich meine Einkaufe abspeichere nach Alphabet sortiert. Ich weiß, das ist am Anfang ein wenig Arbeit aber wenn die mal aktuell ist, dann ist es ganz hilfreich. Denn eine direkte Lösung im AppStore oder durch eine andere App ist mir nicht bekannt.
     
  9. Apfelseppel

    Apfelseppel Fießers Erstling

    Dabei seit:
    28.12.09
    Beiträge:
    129
    ...cool, hab mich das auch schon einmal gefragt^^
     
  10. muc3g

    muc3g Roter Delicious

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    93
    da ich inzwischen soviele Apps auf dem iPhone habe, dass viele nicht mehr angezeigt werden stelle ich mir auch die Frage, wie ich mir _auf dem iPhone_ anzeigen lassen kann, welche Apps alle drauf sind.

    Suchfunktion hilft da nur eingeschränkt, da ich die Namen ja eben nicht alle im Kopf habe.

    Den Trick mit der Erweiterung um ein paar Screens habe ich auch schon gemacht, die zusätzlichen Screens sind aber als ich das iPhone am Laptop angeschlossen hatte wieder verschwunden (evtl. im Zusammenhang mit SW-Update? Hab da nicht so drauf geachtet wann das genau passiert ist). Das jedes mal neu einzurichten ist mir auch zu mühselig.

    Ausmisten möchte ich auch nicht, sind zwar viele Apps dabei die nur selten in Gebrauch sind - aber da ich nicht so oft synchen kann (Laptop hat ne Macke, Neuanschaffung erst in paar Monaten) will ich möglichst viele drauf haben.

    Eine Extra App für diesen Zweck (Auflistung aller installierten Apps nach Alphabet und Kategorien) dürfte doch leicht zu programmieren sein...wieso gibts so was nicht....oder gibts sowas schon und ich habs nur noch nicht gefunden?
     
  11. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Du bist im falschen Thread!
    Es geht um einkaufen im AppStore auf dem iPhone. Nicht darum wieviele Apps auf dem iPhone installiert sind. Sorry.

    Hab immer noch keine Loesung gefunden.
    Ich meine wie schwer kann das sein, beim surfen durch den AppStore so einen bloeden Badge oder was auch immer mit anzuzeigen der mir sagt, ob ich die App schonmal gekauft habe oder nicht.
     
  12. muc3g

    muc3g Roter Delicious

    Dabei seit:
    16.09.08
    Beiträge:
    93
    naja...da ich alle meine gekauften Apps auch auf dem iPhone hab kommt das im Ergebnis aufs selbe raus.... mag bei dir ja vllt. nicht so sein, aber ich dachte es gehört thematisch schon irgendwie zusammen....;)
     
  13. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Nicht mal im Ansatz. ;)
    Es geht mir um die Identifizierung gekaufter Anwendungen im AppStore.

    Nicht darum, wie installiere ich moeglichst viele Anwendungen auf dem iPhone.
     
  14. sailing-away

    sailing-away Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    27.09.07
    Beiträge:
    876
    Mal anders herum gefragt: Warum willst Du denn wissen, ob Du eine App schon gekauft hast, bevor Du sie "erneut" kaufst?
    Wenn Du die App einfach kaufst und Du hast sie früher schon einmal gekauft, erscheint eine Pop-Up-Meldung, dass Du sie kostenlos laden kannst. Der Kaufpreis wird nicht ein zweites Mal berechnet!
     
  15. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Ist das denn nicht offensichtlich?

    Man sieht eine App im App Store. "Die würde ich mal gerne ausprobieren, ist mir aber zu teuer. Ach, halt! Hab ich die nicht schonmal gekauft? Bin mir nicht sicher."

    Deine Empfehlung wäre also einfach mal blind drauf loszukaufen, Geld ausgeben und der Pop-Up sagt mir dann schon ob ich tatsächlich Geld
    zahlen muss. Sorry, aber das ist sinnbefreit.
     
  16. DerAlex

    DerAlex Boskop

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    207
    Seh’ ich ganz genauso. Finde das auch sehr merkwürdig, dass erst nach der (erneuten) Kaufentscheidung angezeigt wird, ob man die App bereits gekauft hat.
     
  17. Apple-Freak

    Apple-Freak Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    776
    Das Problem ist, dass man sich im schlechten Fall getäuscht hat und dieses Pop-Up nicht erscheint. Dann ist es auch schon zu spät und man kann den Kauf nicht rückgängig machen.
     
  18. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Eben darum geht's hier doch. Dann ist es auch schon zu spät. ;)
    Grundsätzlich mal kann man jede App zurückgeben. Darf aber immer wegen jeder einzelnen App eine Email an Apple schreiben. Hatte mal versucht zwei Spiele die mir irgendsoein Mensch auf einer Party gekauft hat (hatte kurz zuvor selbst was geladen) zurück zu geben. Eine durfte ich zurückgeben. Die andere wurde mir beantwortet mit "Sorry, da läuft bereits eine Rückgabe. Deswegen darfst du diese App nicht zurückgeben."
     
  19. "Frank"

    "Frank" Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.11.08
    Beiträge:
    317
    Klassischer Apple-Fail, mehr gibts leider nicht dazu zu sagen! Vor einiger Zeit hatte ich mal aus eigener Blödheit vergessen, vor einem kompletten Re-Install von OSX den iTunes Order mit den Apps zu sichern (damals noch kein Time Machine User gewesen). Tja, anschließend durfte ich meine gesamte Einkaufsstatistik, die damals schon ganz ordentlich war, über diese langsame, bug-verseuchte Anzeige in iTunes neu runterladen.
    War eine mittlere Katastrophe, an der ich durch mein fehlerhaftes Backup natürlich teilweise schuld war - jedoch kann es, wie du schon sagst, für Apple kein Problem sein, einfach eine Badge im Store anzubringen bzw. den Menüpunkt "nach verfügbaren Downloads suchen" so auszubauen, dass nach ALLEN Downloads gesucht wird, die aktuell nicht auf diesem Mac vorhanden sind und für den Account frei herunterladbar wären.

    Meine "Lösung" für das Problem (welche auch für das iPhone funktioniert): Alle iTunes-Rechnungen, die man per Email bekommt, aufheben. Somit kann man zumindest die Suchfunktion von Mail dazu verwenden, schnell zu kontrollieren, ob man eine bestimmte App schon gekauft hat. Funktioniert aber soweit ich weiß leider nicht rückwirkend! :(

    Siehe mein Problem oben! Oder anderes, aktuelles Problem: Time Machine Backup hat seltsamerweise ein paar Apps nicht abgespeichert und diese sind durch einen Email-Wechsel beim iTunes Account auch nicht meinem jetzigen Account zugeordnet - warum auch immer. Dank meiner Email Methode habe ich zumindest den Kauf schwarz auf weiß.
     
  20. Habakuk

    Habakuk Winterbanana

    Dabei seit:
    18.06.07
    Beiträge:
    2.213
    ^ Geht am schnellsten (Mac) über die Spotlight-Suche. Verwende das oft.

    Also: Befehlstaste + Leertaste, Namen der App eintippen. Schon (meistens bereits nach ein paar Buchstaben) erscheint die iTunes-Abrechnungs-E-Mail im Suchergebnis. Da weiß man sogar, was man damals für die App bezahlt hat (die Preise ändern sich ja ständig). Für das iPhone gibt es Apps, die das komplette E-Mail-Archiv (oder bestimmte Ordner) auf das mobile Device laden, damit müsste es auch funktionieren (wenn auch wahrscheinlich nicht über die Spotlight-Suche).
     

Diese Seite empfehlen