1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

woher deutschen Adapter für US-MacBook?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von MadMaxOSX, 28.11.07.

  1. MadMaxOSX

    MadMaxOSX Gloster

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    60
    Hallo!
    Morgen kommt mein MacBook aus USA an und jetzt ist mir eingefallen, dass ich ja noch den US-Stecker gegen einen Deutschen austauschen muss.
    Hab bei Apple und Gravis jeweils nur die kompletten Kabel für rund 80€ und die Urlaubsadapter im 6er Pack für 40€ gesehen... Weiss jemand, wo ich nur diesen einzelnen Deutschen herkriege ohne ein Vermögen ausgeben zu müssen?

    Liebe Grüße und vielen Dank, Max
     
  2. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    hallo??
    nein..
    du gehst ganz einfach zum saturn oder irgendeinen großen markt
    und da gibt es so einen adapter für höchstens 2 euro. und das klappt einwandfrei.
    hab ich auch bei meiner apple hifi anlage gemacht.
    wie kommt denn an das macbook aus den usa?
     
  3. lol

    lol Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    26.01.07
    Beiträge:
    366
    Also was du kostengünstig tun kannst:
    Geh in ein Kaufhaus und besorge dir in der E-Abteilung Urlaubsadapter. Wäre vorerst die günstigste Methode,das MB zu betreiben.
     
  4. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Ich bin mir jetzt nicht sicher, aber hier geht es ja um einen Adapter USA-->D. Bekommt man in den Läden nicht ausschließlich Adapter D-->USA? Also ein Schuko-Weibchen und ein US-Männchen?

    *J*
     
  5. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
    Oder du nimmst ein Rasierapparatekabel oder wie es bei Ghettoblastern benutzt wird. Allerdings hast du dann keinen Schutzkontakt mehr. Und so edel hübsch sieht es auch nicht aus. Desweiteren kannst du mal bei einem Apple-Händler fragen, was der sog Duckhead denn kostet, der kleine Nur-Stecker-Aufsatz. Der kann ja nicht soooo teuer sein.

    Carsten
     
  6. zaphodbeeblebro

    zaphodbeeblebro Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    1.902
    nein, wie gesagt. ich hab mir das vor einem jahr gekauft. gab es direkt und für höchstens 2 euro.
    und es funkt einwandfrei.
     
  7. Stan168

    Stan168 Gast

    passt der stecker von den ipod netzteilen da nicht drauf?

    also den adapter davon mein ich
     
  8. MadMaxOSX

    MadMaxOSX Gloster

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    60
    wie kann ich eigentlich bei einer US-Tastatur über Tastenkombinationen Bustaben wie Ä Ö Ü im word schreiben?
     
  9. NoaH11027

    NoaH11027 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    777
    In dem du in den Systemeinstellungen das Tastaturlayout auf deutsch umstellst. Das wird dir allerdings nicht die Buchstaben auf der Tatstatur anzeigen, da ist ein wenig Intuition notwendig, es ändern sich auch paar mehr Tasten als die deutschen Umlaute.

    Wenn du ein US-MacBook hast, warum hast du dir das Reiseset nicht gleich mitgekauft, kostet irgendwie 25$ mit 5 Adaptern.

    NoaH
     
  10. barish89

    barish89 Gast

    hallo, Ich hatte mir auch überlegt mir ein MacBook schicken zu lassen. Was muss man denn da beachten wenn man eins bestellt? Hat man auch in Deutschland anspruch auf Garantie?(Probleme mit dem Gehäuse sind ja bekannt)


    MfG
    Baris
     

Diese Seite empfehlen