1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Wo wird iDisk gesichert

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von dph, 10.04.08.

  1. dph

    dph Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    11.03.04
    Beiträge:
    477
    Hallo Leute,

    habe mir .Mac zugelegt und überlege jetzt, alle Daten nur noch auf iDisk zu sichern ... da ich mehrere Rechner verwende und dann immer alles an Ort und Stelle und synchron ist. Nun meine Frage. Wo werden die iDisk-Daten physisch gesichert?
    Wird die iDisk auch bei TimeMachine-Backup gesichert?

    Danke und Gruß

    dph
     
  2. dph

    dph Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    11.03.04
    Beiträge:
    477
    PS ... Und welche Sachen lasst ihr synchronisieren? Blicke noch nicht so ganz durch? Wenn ich Einstellungen anhake - was genau wird dann wo gesichert und mit meinem 2. Rechner synchronisiert? Alle Punkte unter Systemeinstellung?
     
  3. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Die iDisk wird auf den Apple-Servern physisch gesichert. Das ist ja der Sinn der Sache ;)

    Zu deinem Vorhaben: die iDisk hat doch nur 10 GB? Hast du so wenige Daten?

    Die iDisk wird nicht per TimeMachine gesichert, da es ja selbst schon eine Sicherung ist.

    Was genau meinst du mit synchronisieren? Deine Benutzerdaten auf einen anderen Mac übernehmen?
     
  4. dph

    dph Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    11.03.04
    Beiträge:
    477
    Ich kann ja anhaken, dass "Einstellungen" synchronisiert werden. Welche Einstellungen synchronisiert der dann zwischen meinen Macs? Sind es die SystemPreferences oder gleicht der die Libraries ab (das will ich nämlich nicht) ...

    Ich überlege halt, ob ich meinen Dokumenten-Ordner (nicht Musik, Videos etc) auf die iDisk ziehe und nur noch von da arbeite. Somit habe ich meine Daten immer überall. Aber dann hatte ich wieder bedenken, weil ich Angst hätte, dass viell. auch mal der Apple-Server abschmiert und meine Daten alle weg sind!?
     
  5. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Im grossen Abo sind es 20 GB...

    Grüsse, Steven
     
  6. dph

    dph Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    11.03.04
    Beiträge:
    477
    Und eigentlich werden die iDisk-Daten doch auch auf dem Mac gesichert, oder nicht? Ich kann ja auch online darauf zugreifen! Wo liegen diese denn dann? Sollte alles schief gehen müsste ich von dort ja auch meine Daten wieder holen können, oder?
     
  7. pumpkin

    pumpkin Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    1.764
    nein. was ist denn daran so schwer zu verstehen? Zitat von apples idisk seite: "Mit .Mac erhalten Sie Ihren eigenen Online-Speicherplatz".

    stell dir die idisk einfach als eine externe (mini) festplatte vor, die jedoch nicht bei dir zuhause sondern bei apple steht und auf die du nur zugreifen kannst, wenn du online und mit ihr verbunden bist.
     
  8. dph

    dph Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    11.03.04
    Beiträge:
    477
    Daran ist nichts schwer zu verstehen. Aber ich kann ja auf die Dateien auch noch zugreifen, wenn ich OFFLINE bin! Also müssen sie ja irgendwo liegen!? Ist das schwer zu verstehen?
     
  9. dph

    dph Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    11.03.04
    Beiträge:
    477
    PS... Wie lösche ich einen alten .Mac-Account? hatte noch einen Test-Account, dessen Alias ich gerne für meinen neuen Account nutzen würde.. Finde keine Funktion dafür
     
  10. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Soweit ich weiß nicht. Woher hast du denn diese Information?
     
  11. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Du brauchst ihn nicht zu löschen wenn du den Alias weiterhin verwenden möchtest. Einfach am Ende der Testlaufzeit verlängern/aktivieren.

    Bezüglich der iDisk:
    Irgendwo in den Einstellungen (bin im Moment nich am Mac) kannst du einstellen, dass die iDisk für den Offline-Modus benutzbar sein soll. Dann werden deinem Mac die 10GB abgezwackt, die quasi wie ein Laufwerk behandelt werden. Anschließend wird die "Offline-iDisk" ständig mit der "Online-iDisk" synchronisiert.
    Zumindest ist es mein bisheriges Verständnis.

    Gruß
    Nettuser
     
  12. dph

    dph Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    11.03.04
    Beiträge:
    477
    Genau das meinte ich und ich wollte wissen, wie ich die Daten von da wiederbekommen kann, wenn sie verloren gingen.. Jetzt weiß ich es. Sobald man die Offline-Synchronisierung abstellt, wird ein Image-File auf den Desktop gelegt, das alle Dateien der iDisk hat!

    Danke für die Tipps...

    PS... Ich möchte ja nicht meinen Test-Account verlängern, sondern das Alias des Testaccounts zu meinem richtigen Account bekommen...
     
  13. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Und was verstehst du unter einem "richtigen" Account? o_O
     
  14. ZIG-ZAG

    ZIG-ZAG Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    466
    Also du willst einen von dir gewählten Alias zum Account machen und nicht deinen derzeitigen .mac Name.. Verstehen ich das richtig?

    Dann wirst du wohl den Testaccount auslaufen lassen und einen neuen anlegen müssen, kann man nicht umstellen (meines Wissens).
     
  15. dph

    dph Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    11.03.04
    Beiträge:
    477
    Also ich habe momentan 2 Testaccounts. Einen werde ich jetzt mit Aktivierungsschlüssel zur Vollmitglieschaft aktualisieren. Dann möchte ich den Namen des anderen Test-Accounts als Alias im richtigen Account verwenden.
    Jedoch sperrt .mac den Namen selbst noch, wenn der Test-Account abgelaufen ist. Es gibt halt keine Möglichkeit,m ihn zu löschen...!?
     
  16. davebrusa

    davebrusa Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    244
    Mit "Synchronisierung der iDisk in Systemeinst. Mac Idisk kannst du eine offline Kopie machen, deswegen kannst du auch die Daten einsehen, wenn du den Internetstecker ausziehst
     

Diese Seite empfehlen