1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wo verkaufe ich Deutsches Geld ?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Kazu, 14.06.07.

  1. Kazu

    Kazu Ontario

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    351
    Die Rede ist hier von alten Pfennig und Mark Stücken. Ich habe auch noch ein paar Scheine.
    Laut einer Tabelle sind ein paar meiner Pfennige um die 30€ Wert; daher wollte ich sie gerne abstoßen. Aber ich habe keine Ahnung wo. Bei eBay würde ich sie wohl eh nicht loswerden und wenn doch dann nur für ein paar Euro da es bei eBay wohl nicht so viele Münz-Sammler gibt. Kennt ihr gute Seiten wo man sie verkaufen bw. anbieten kann ?
     
  2. ibook_g4

    ibook_g4 Gast

    Auf Flohmärkten ;)
     
  3. Kazu

    Kazu Ontario

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    351
    Ja ein Flohmarkt *kicher* Da wo ich wohne gibt es vielleicht 2 mal im Jahr einen und dort werden auch bestimmt Münzsammler ihr Schabernack treiben. Nein, ich wollte gerne eine Internetplattform haben.
     
  4. Jimbo Jones

    Jimbo Jones Pomme au Mors

    Dabei seit:
    06.08.06
    Beiträge:
    857
    Google hilft einen immer weiter ;)
     
  5. Kazu

    Kazu Ontario

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    351
    Du solltest den Post auch lesen bevor du darauf antwortest.
     
  6. Stiffler

    Stiffler Gast

    Verdammt... Das tut mir leid, ich hab nur die ersten Zeilen gelesen und sofort an ebay gedacht.
     
  7. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Beim Münz- und Briefmarkenhandel. In einigen Städten gibt es solche (Oldenburg z.B.). Sonst mal gucken ob es bei dir im Ort einen Münzsammelclub gibt.

    Ach und nur weil irgendeine Liste sagt, dass dein 1Pf. Stück 30€ wert ist, heißt es noch lange nicht, dass Du da auch 30€ für kriegst. Ein Objekt ist immer nur so viel wert, wie jemand anders bereit ist dafür zu zahlen.
     
  8. Kazu

    Kazu Ontario

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    351
    Das ist mir auch wohl bewusst :)
     
  9. tobiasp79

    tobiasp79 Meraner

    Dabei seit:
    04.09.05
    Beiträge:
    224
    Hallo!

    Also ich würde die Münzen nicht verkaufen, würde denk ich mal noch ein paar Jahre warten und sie bis dahin gut pflegen.

    30€ für ein 1 Pfennig - hört sich verlockend an - aber sowas wird doch nur interessant wenn man wirklich viele Münzen für einen hohen Preis verkaufen kann.
    Kann mir gut vorstellen das in den nächsten 5-10 Jahren die Preise steigen werden.

    Denke auch das 30€ momentan nur möglich sind wenn die Münze so gut wie neu - also so wie sie aus der Presse kam - erhalten ist.

    Hoffentlich hast du dir das gut überlegt.

    Bis dann

    Tobias P79
     

Diese Seite empfehlen