1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wo oder was ist der Ordner "private"

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von singer1000, 19.09.09.

  1. singer1000

    singer1000 Auralia

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    200
    Hallo!

    Ich versuche grade ein wenig Platz auf meiner Platte freizumachen. Mit Disc Inventory lasse ich mir denInhalt der Platte nach Größe anzeigen.

    1. Ich finde in Verzeichnis:
    private--->VAR--->sleepimage mit der größe 2 GB vor. Was ist das? Per "Suche" zeigt der mac weder "private" noch "sleepimage" an. Darf ich das löschen?

    2. Sehr groß sind auch die Speech-Voices. Darf man die löschen, wenn sie nicht gbenutzt werden?


    Welche daten aus dem Mac OSX sind sehr groß, werden aber vom "Normal-User" nicht benötigt?
     
  2. philo

    philo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    973
    Hallo zurück!

    dass sie nicht angzeigt werden, ist ein gutes Zeichen dafür, dass du die Finger davon lassen solltest. es noch viel mehr Ordner vom UNIX Unterbau, die im Finder nicht gezeigt werden. zB: /usr

    Zum platz machen, solltest du wirklich nur Daten (Programme, Bilder, Musik, Doks) die du kennst!
    Die ganzen Voices sind bestimmt nicht nötig, aber dafür gibt es bestimmt auch schon Kommentare die du per google findest.

    gruss
    philo
     
    #2 philo, 19.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.09
  3. nauna

    nauna Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    05.08.09
    Beiträge:
    1.007
    Nein, das sleepimage darfst du nicht löschen, das ist das Image in das dein Mac die Daten schreibt wenn er in den Ruhezustand geht.

    Daten die du löschen darfst: Sprachen, Druckertreiber die du nicht benötigst, Garageband Loops... Gibts Programme dafür, kommt allerdings drauf an welches System du hast.
     

Diese Seite empfehlen