1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wo Netzwerktechnik kaufen?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von macphrazor, 22.03.09.

  1. macphrazor

    macphrazor Cripps Pink

    Dabei seit:
    01.01.04
    Beiträge:
    150
    Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einem guten Onlineshop und/oder Händler im Großraum Köln - Aachen - Bonn für Netzwerktechnik. Ich benötige einen Serverschrank, 'nen Switch, Patchfelder, etc. - das Übliche halt... Wo habt Ihr gute Erfahrungen gemacht? Der ein oder andere Einkaufstipp wäre super.

    Zweite Frage: Ich verwende einen PowerMac G5 als Server. Gibt es dafür Montagekits für 19 Zoll Schränke oder stellt man den einfach auf einen Zwischenboden?

    Danke & Gruß,

    Christian
     
  2. franz-ro

    franz-ro Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    676
    Hallo,

    schau dir mal Reichelt Elektronik an. Die haben vergleichsweise günstige Preise, eine gute Auswahl, liefern zügig und haben einen guten Kundenservice. Da habe ich bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht (ich kaufe schon seit Jahren vorzugsweise bei denen ein.).
     
  3. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Ein sehr umfangreiches Angebot hat auch Black Blox.
     
  4. mag

    mag Riesenboiken

    Dabei seit:
    20.12.07
    Beiträge:
    290
    Die passive Netzwerk-Technik kann (und sollte) man sich von dem Elektriker, der die Netzwerkkabel verlegt, auflegt und zertifiziert anbieten lassen... Der nimmt dann eh seine Lieblingspatchpanels.

    Bei Switchen u.ä. kommts drauf an in welcher Klasse, SoHo-Zeugs kauft man einfach da wo es billig ist und gibt das gesparte Geld besser für einen managebaren Switch aus.

    Der 19" Server von Apple heisst glaub ich XServe, braucht aber einen 1m-Schrank (was eh besser ist). Alles andere: Fachboden (min 60 cm tief)
     
  5. StephanG

    StephanG Normande

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    582
    Einen Schrank bekommt du im Versandhandel eigentlich überall. Im Normalfall kann man relativ wenig falsch machen, wenn man nicht den billigsten Ramsch kauft. Er sollte stabil genug sein, damit er nicht unter der Last der Server zusammenbricht. Ggf. auf Filter, Belüftung und entsprechende Dichtung achten. Anschluß inkl. Erdung vom Elektriker machen lassen.

    Die passive Technik am besten komplett vom Fachmann machen lassen. Aber vorsicht, viele Elektriker ziehen gerne Strippen. Die wenigsten wissen wie man Kabel richtig verlegt, auflegt und zertifiziert. Denn irgendwie funktionieren ja auch schlampig verlegte Kabel ohne Zertifizierung und Messprotokoll... aber wehe wenn's dann plötzlich langsam ist oder sporadisch Fehler auftreten.

    Bei Patchpanels haben sich BTR und Telegärtner immer wieder bewährt, nicht billig aber das Geld wert. Spätestens beim Spleißen, sofern du Fiber verwendest, brauchst du einen Fachmann.

    Leider hast du nicht geschrieben welche Art Switch du brauchst. Im Zweifelsfall immer beim authorisierten Reseller kaufen, der kann dich dann auch entsprechend beraten, sofern die nicht genau weisst welches Model du brauchst. Bei einem beliebigen "Billig-Switch", dürfte es sich natürlich egal bleiben. Persönliche Empfehlung: HP Procurve oder Cisco.

    Für den G5 im normalen Gehäuse gibt es kein Montagekit für 19" Schränke. Alle MacPros und PowerMacs die als Server dienen, habe ich bisher einfach auf einen Zwischenboden gestellt, der vorne und hinten an die Montageschienen geschraubt wurde.
     
  6. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.242
    Aachen: Datec.

    HTH,
    Dirk
     

Diese Seite empfehlen