1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wo kann man ein logic board ordern?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von mcpear, 18.07.08.

  1. mcpear

    mcpear Jonagold

    Dabei seit:
    18.07.08
    Beiträge:
    18
    Hi Leute,

    das Logic Board meines MacBooks hat kürzlich das Zeitliche gesegnet.
    Selbstverständlich ist die Garantiezeit bereits abgelaufen und
    die Reparatur bei GRAVIS würde mir um die 750 € kosten (die genaue Summe habe ich schon wieder verdrängt)
    Da ich es gerne etwas billiger hätte, habe ich mich mal im Internet auf die Suche nach einem Versand für Ersatzteile gemacht. Also bei mir um die Ecke gibts keinen - leuchtet mir ja ein.
    Aber soweit ich das jetzt überblicke, gibts anscheinend nur in USA amtliche Stores, die das Zeug legal verkaufen dürfen? (Immerhin, da drüben würde man die Teile für 500 USD bekommen.)
    Ich würde natürlich lieber in Europa - am liebsten in Deutschland ordern (wegen Versandkosten, Geldtransfer etc.)
    Ebenso hörte ich, daß Apple-Partner-Stores hierzulande die nackten Logic Boards nicht verkaufen, sondern nur selbst verbauen dürfen !?
    Warum eigentlich kommt man hier so schwer an die puren Ersatzteile ? Mir fällt da gerade kein plausibler Grund für ein. Aber dies nur am Rande.

    Vielleicht weiß ja jemand von euch, wo ich ein neues (oder zumindest ein geprüftes mit Garantie) im Umkreis von 1000 km herbekommen könnte.

    Danke fürs zuhören und schönen Abend
    sagt McPear
     
  2. wellknownasmax

    wellknownasmax Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    539
  3. mcpear

    mcpear Jonagold

    Dabei seit:
    18.07.08
    Beiträge:
    18
    ...yes! da gibts die immerhin schon für nur 400 $ und akzeptieren auch VISA.
    nur die logic boards scheinen im Moment sehr beliebt zu sein - sie sind momentan
    nicht lieferbar.
    auf jeden fall erstmal bookmarken die seite. thanks.
    Aber langsam interessiert es mich doch, warum es so einen Shop nicht in Deutschland bzw Europa zu geben scheint. Kennt da jemand die Hintergründe ?

    Salut,
    McPear
     
  4. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Die gibt es nur im Austausch und auch nur an Apple Service Provider.
    Und die bekommen die sicher auch zu einem ählichen Preis von Apple.

    MfG
    MrFX
     
  5. Janney

    Janney Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    323
    Die Händler dürfen einen die Ersatzteile nur in Verbindung mit einem Einbau anbieten. Falls sie sich dem widersetzen, drohen Sanktionen seitens Apple. Aus diesem Grund ist die Ersatzteillandschaft in Deutschland so schwierig.

    www.welovemacs.com fällt mir noch als Quelle ein.
     
  6. mcpear

    mcpear Jonagold

    Dabei seit:
    18.07.08
    Beiträge:
    18
    heißt das, das ich beim ASP ein neues Board bekomme, wenn ich gleichzeitig mein altes abgebe (+ ein paar Euros für ein neues LB) ? Hört sich ja abenteuerlicher an als ein zwischenstaatlicher Agentenaustausch. :-D

    dank euch für die auskunft,
    mcpear
     
  7. Janney

    Janney Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    323
    Vielleicht darf man sein altes LogicBoard nach der Reparatur als Andenken sogar mitnehmen. ;) Nein, ich bin derzeit auch noch auf der Suche nach ein paar Teilen, die nicht alltäglich sind. Es gibt Dinge, die deutlich mehr Freude machen.
     
  8. mcpear

    mcpear Jonagold

    Dabei seit:
    18.07.08
    Beiträge:
    18
    ...aber bestimmt bloß, wenn der ASP das Board auf funktionsuntüchtigkeit geprüft hat. Ich könnte mir ja sonst einen eigenen Mac-Mutanten draus bauen.:eek:

    Im Ernst: Ich würde mein MacBook lieber selbst reparieren - und möchte mir damit wenigstens die Kosten für den Einbau sparen. Am liebsten wärs mir natürlich, wenn ich ein neues LB irgendwo hier in Deutschland bekäme mit einer gewissen Garantie auf funktionsfähigkeit (also kein Ebay).
    Was sich irgendwie selbstverständlich anhört, scheint unmöglich. Lansgsam geht mir diese rigorose Bindungspolitik mächtig auf den Zeiger.
     
  9. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Nunja, das ist bei anderen Laptop-Herstellern kaum anders.

    Das mit dem Tausch war so gemeint, daß der Apple Service Provider von Apple meist nur ein neues Board bekommt, wenn er das alte zurückschickt. Du selbst als Privtakunde bekommst gar nichts, auch nicht im Austausch.

    MfG
    MrFX
     
  10. mcpear

    mcpear Jonagold

    Dabei seit:
    18.07.08
    Beiträge:
    18
    das finde ich dann ebenso bedauerlich.
    und das scheint in USA anders zu sein: http://welovemacs.com/6614217.html
    da kann man ein neues bestellen...
    ...holy piece of crap, und ich lese dort gerade:
    wenn man sein kaputtes LB davor hinschickt, bekommt man das neue 300 $ billiger ?!? Wer macht denn da seinen Reibach?
    Vielleicht befindet sich meine Logikabteilung gerade im Tiefschlaf, aber mir kommt dieses ganze Ersatzteil-Versteckspiel reichlich albern vor...o_O

    cheers, und danke für die antworten,
    mcpear
     
  11. dTudB

    dTudB Erdapfel

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    1
    Hi!

    Hat denn Jemand schon Erfahrungen mit ifixit.com gemacht?

    Mein LB ist auch defekt, nur leider kein Garantiefall und die Rep. kostet laut Gravis-Kostenvoranschlang 1500€ (NP meines Macbooks ca.1300€) - da wärn mir 500 USD schon lieber :)


    mfg
     

Diese Seite empfehlen