1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wo ist mein speicherplatz hin?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von .zerlett, 24.05.09.

  1. .zerlett

    .zerlett Goldparmäne

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    567
    hi community,

    heut morgen habe ich mich gewundert, warum auf meinem mbp nur noch so wenig speicherplatz frei ist; daher habe ich die pladde mal mit disc intentory (DI) untersucht (siehe screenshots).

    DI scheint das nicht ganz hinzubekommen... mit whatsize besteht das selbe "problem".

    wo sind die 40 gigabyte hin? jemand eine idee? oder habe ich was übersehen?

    vielen dank für eure aufmerksamkeit!
     

    Anhänge:

  2. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Auch wenn es dich nervt, noch ein Programm auszuprobieren: jDiskReport. Ist imho übersichtlicher.

    Verdacht: /Volumes überprüfen, eventuell hat sich dort ein Backup eingenistet.
    Verdacht2: hast du mitwachsende Sparseimages angelegt (z.B. Truecrypt)?
     
  3. deeppurple

    deeppurple Tokyo Rose

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    68
    Auf ein Backup würde ich auch tippen.
    Einfach mal nach "Backup" oder "System Backup" suchen.

    Ansonsten:
    -hast du vlt irgendeinen Stream-Recorder laufen gehabt?
    Obwohl ich 40GB da übertrieben finde.
     
  4. saw

    saw Holsteiner Cox

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    3.158
    FileVault aktiviert?
     
  5. Beatlord_R

    Beatlord_R Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.11.08
    Beiträge:
    848
    Wäre jetzt auch meine erste Vermutung gewesen...
     
  6. .zerlett

    .zerlett Goldparmäne

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    567
    @all:
    vielen dank schon mal für eure tipps!

    also, meine recherche hat folgendes ergeben:
    filefault habe ich noch nie aktiviert > fällt also 'raus.
    truecrypt-volumes habe ich zwar eingerichtet, jedoch mit fixer größe (2 x 3 gb).
    streamrecorder verwende ich gar nicht
    time-mashine (leider) auch nicht

    mit den drei programme whatsize, DI und jdisk report habe ich meine festplatte untersucht und festgestellt, das ziemlich viel "müll" wie temporäre dateien usw. ihr unwesen getrieben haben. diesen "spam" habe ich gelöscht; seltsamerweise bekomme ich immer noch ZWEI unterschiedliche belegungsgrößen der hdd angezeigt (siehe screenshot). *grübel*
     

    Anhänge:

  7. macaneon

    macaneon Kaiserapfel

    Dabei seit:
    19.06.07
    Beiträge:
    1.727
    Könnte es etwas hiermit zu tun haben?
     
  8. Dennis1988

    Dennis1988 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    07.02.09
    Beiträge:
    382
    Wenn dir keine Statistik hilft, überprüfe manuell die Ordner!
    Schau ob das Verzeichniss Library eine realistische Größe hat. Meine hat zb. 5,25 GB. Wenn das in Ordnung ist geh deine Persönlichen Ordner durch. Hast du Vielleicht Sims 2 oder 3 drauf? Die fressen nämlich auch ordentlich Speicherplatz. Überprüfe alle Programme die du zusätzlich installiert hast.
    Naja und halt den Filme,Bilder, Dokumente und Download Ordner. Danach leere deine Temporären Dateien.
    Hast du Parralels oder so. Sieh dir die Größe der virtuellen Maschinen an!

    Das dürfte alles zumindest erstmal Klarheit schaffen. Und nebenbei nen bisschen Platte aufräumen ist nie schlecht
     
  9. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    finder/gehe zu ordner/

    dort "/volumes" eingeben. ist dort ein ordner vorhanden oder nur verknüfungen zu den festplatten?
     
  10. Dennis1988

    Dennis1988 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    07.02.09
    Beiträge:
    382
    bzw. hast du Podcasts abonniert?
     
  11. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    deren verbrauchter speicherplaz würde ausgewiesen werden!
     
  12. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Das Programm (mit dem Screenshot oben) scheint nicht alle Verzeichnisse zu berücksichtigen.
    Z.B. fehlt in der Liste /Volumes. Das sollte zwar nur ein paar kB haben, müsste aber dennoch gelistet sein.

    Hast du irgendwas mit MacPorts oder Fink installiert? Da kann sich in /sw und /opt einiges ansammeln, und vielleicht werden diese Verzeichnisse auch ignoriert.
     
  13. Dennis1988

    Dennis1988 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    07.02.09
    Beiträge:
    382
    Ich dacht nur weil ich gerade auch auf die Idee kam aufzuräumen, und ca. 25GB Podcasts auf meine 1TB HDD extern gesichert habe um sie dann vom MacBook zu löschen. War auch erstaunt, daher ...
     
  14. deeppurple

    deeppurple Tokyo Rose

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    68
    @Dennis: mir ist das gleiche auch passiert (Bloß andere Externe)

    Aber es werden hier wohl irgendwelche Trash-Dateien sein, die nicht mal angezeigt werden, weil sie vielleicht mehrfach oder "invisible" existieren.
     
  15. mfr-muc

    mfr-muc Erdapfel

    Dabei seit:
    25.05.09
    Beiträge:
    5
    ebenfalls massiver speicherschwund...

    hallo zusammen,

    eine lösung kann ich leider nicht bieten, aber auch ich bin seit vorhin auch mit einem massiven speicherschwund konfrontiert, den ich absolut nicht verstehe...

    ich hatte eigentlich gut 105GB frei. Vorhin bekam ich eine Meldung, dass ich keinen Platz mehr auf meinem Laufwerk hätte, was mich ziemlich gewundert hat. Ich habe eigentlich nichts verändert und habe auch keine "großen" Dateien gefunden, beim schnell durchsehen.

    Der Rechner war den ganzen Tag an, ich habe aber nicht daran gearbeitet.

    Also war meine nächste Überlegung, ich nutze mal die schöne TimeMachine, die auf einer weiteren internen Platte meine Daten sichert, um zu klären, was genau los ist. Wundersamerweise bekomme ich dort für den Zeitpunkt "Jetzt" 3,5 GB freien Speicher angezeigt (ich nehme an, es wird der Wert aus dem Finder einfach übernommen), zum Zeitpunkt der letzten Sicherung sind es 105 GB.
    Als ob das nicht schon merkwürdig genug ist, kommt es noch besser: Wenn ich nun ein manuelles Backup in TimeMachine anstoße, dann wird dieses in der Historie ebenfalls mit 105GB freier Speicher angezeigt, obwohl ich vor dem Anlegen des Backups noch nur 3,5GB frei hatte...

    Ich verstehe das nicht so ganz...

    Hat irgendjemand eine Idee, wo ich da noch suchen kann?!?
     
  16. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Also daß nach einem Backup auf der TM-Platte mehr Platz ist als vorher, ist nicht ungewöhnlich. Bei 3,5 GB mußte vermutlich die älteste Sicherung gelöscht werden, und das kann ein großer Brocken sein.
     
  17. jannk

    jannk Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    838
    Startet mal den Computer neu. Vielleicht muss einfach zu viel virtueller Arbeitsspeicher auf die Festplatte ausgelagert werden.
     
  18. mfr-muc

    mfr-muc Erdapfel

    Dabei seit:
    25.05.09
    Beiträge:
    5
    Nein, nein, da hast Du mich falsch verstanden. Das letzte Backup hat immer 105 GB, ich ändere ja nichts an den Daten. Nur die Ansicht "jetzt" hat 3,5 GB.

    Mache ich dann ein neues Backup, habe ich im aktuellsten Backup wieder 105 GB und "jetzt" 3,5 GB. Alle Backups seit gestern Abend haben 105 GB, denn ich habe den Rechner seitdem nicht angelangt. Er war halt einfach nur an...

    Habe den Rechner schon zweimal neu gestartet. FileVault ist auch aus und Papierkorb leer...
     
  19. .zerlett

    .zerlett Goldparmäne

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    567
    erstmal danke an alle für die rege teilnahme an dieser diskussion!


    eure vermutungen und meine maßnahmen:
    safari 4 müll > der link ist sehr hilfreich, ich denke ich gehe zurück zu 3.x >> aktion steht noch aus.

    virtuelle mashinen sind gelöscht

    user/photos usw. ist aufgeräumt

    unter "/volumes" sind nur verknüpfungen zu sehen

    podcasts habe ich keine im abo

    fink oder macports ist nicht installiert

    rechner neu gestartet, leider keine änderung

    papierkorb ist geleert, filefault deaktiviert.


    insgesamt komme ich nach meiner aufräum-aktion noch auf 29,4 GB, die seltsamerweise nicht zu finden sind.
     

Diese Seite empfehlen