1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

wo ist das? \

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von incenc, 30.11.05.

  1. incenc

    incenc Gast

    Nabend :)

    So schick auch die Apple Tastaturen sind... beim bedrucken der Tasten hat Apple aber gesparrt...

    viele Symbole sind meines Bedauerns nicht drauf... im Normalfall ist das auch nicht wirklich relevant. Leider kann ich aber nicht auf das \ (Backslash) verzichten... und der Weg über ALT+APFEL+T ist mir auf Dauer zu mühselig :(

    --> Weiss jemand zufällig die Tastenkombi für das Backslash? <--

    Eine Andere Frage ist, warum lässt Apple das Backslash einfach weg? Vielleicht weil es aus der Windowsdateisystem Welt kommt? :p

    Aber mal im ernst ich würde es begrüßen mehr Informationen auf den Tastaturen zu haben. Es muss ja nicht alles abgedruckt werden! Aber die Sachen wie \ und ~ (ALT+N) sollten zum Standart gehören!?

    Was meint ihr?

    Schönen Abend noch
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Moin incenc,

    shift-alt-/ ist die Tasten-Kombination. Ansonsten kannst du dir die Tastaturübersicht auch über die Menüleiste (DEINLANDfahne) einblenden lassen. Dazu musst du das Feature aber erst in den „Systemeinstellungen | Landeseinstellungen | Tastaturmenü“ freischalten.


    Gruss KayHH
     
  3. morten

    morten Gast

    Tjaja, einer der größten Nachteile einer deutschen Tastatur. Das englische Tastaturlayout gefällt mir wesentlich besser.

    siehe dazu: http://images.apple.com/powerbook/gallery/images/powerbook15top20050920.jpg
     
  4. incenc

    incenc Gast

    Danke für die schnellen Antworten und den Tip mit den Landeseinstellungen. Das mit dem englischen Tastatur Layout finde ich garend schlecht...

    Weiss jemand wie OSX auf Tastaturen dritter reagiert? Also wenn ich z.b eine Logitec USB Tastatur anschließe? Gilt dann das Logitec Layout?

    Gruß
     
  5. patz

    patz Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    822
    Von Logitech gibts einen Mactreiber. Damit wird das Tastaturlayout richtig eingestellt.
    Das Keylayout aus dem Treiber geht übrigens auch mit anderen Tastaturen (non-Logitech). Sehr nützlich ;)
     
  6. Gimor

    Gimor Elstar

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    72
    Kleine Frage: Wo ist denn bei der englischen PB Tastatur das "\"?

    So und so viel anders als mein deutsche iBook Layout ist das auch nicht, was die Anzahl der abgebildeten Zeichnen betrifft.
     
  7. KayHH

    KayHH Gast

    Moin Gimor,

    das kannst du auf der oben verlinken Abbildung sehen.


    Gruss KayHH
     
  8. silverface

    silverface James Grieve

    Dabei seit:
    11.05.05
    Beiträge:
    133
    Hi,

    ja, ich finde die Bedruckung der Tastatur auch etwas sparsam. Ich habe schon mehrmals vergeblich nach den eckigen Klammern gesucht. Dabei bin ich zwar auf nette Sachen gestoßen, wie den Apfel (kann hier nicht dargestellt werden, wie ich gerade bemerkte) - aber was ich suchte fand ich nicht ;) Kann mir jemand helfen?

    Grüße von silverface!
     
  9. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Verkehrte Welt! Ich gebe Dir recht, was {[]} und sowas angeht, aber der 'Backslash' (brrruuuah, igitt!) ist eines der größten Übel der Softwareentwicklung überhaupt! Man sollte dieses Zeichen mit einem ewigen Bannfluch belegen, sodasss es niemals mehr irgendwo auftauchen kann, ohne dass sich Heerscharen von Erzengeln darüber hermachen ;)!

    Mir ist klar, dass das keine Auswirkungen auf den täglichen Einsatz hat - aber nur den Vollidioten (Entwicklern) von MS-DOS ist es zu verdanken, dass der (relativ) schlecht zu ereichende '\' anstatt des bis dahin üblichen und sehr gut zu erreichende '/' verwendet wurde. Das wurde so (als Abgrenzung zu den überlegenen Unixsystemen) entschieden ohne die geringste Perspektive in die Zukunft - die zeigen sollte, dass es Millionen von Stunden von SW-Entwicklern kosten würde, diese Inkonsistenz auszubügeln - kein Witz!

    Meiner Meinung nach sollte man heute noch jedem M$ Entwickler den Daumen und den Zeigefinger der rechten Hand abschlagen, nur so als Mahnmal. (Nee, das mein ich nicht ernst, Dummerle).

    Die Tilde zu vernachlässigen (auf einem Unixsystem) ist übrigens mit der Abschlagung beider Hände zu bestrafen.

    Gruß,

    .commander
     
    #9 commander, 01.12.05
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.05
  10. silverface

    silverface James Grieve

    Dabei seit:
    11.05.05
    Beiträge:
    133
    Hi,

    interessante Ausführungen! ;) Aber wo ist denn nun {[]} zu finden? (Ohne dass ich es aus Deinem Posting rauskopieren muss *lol*).


    Grüße von silverface!
     
  11. roYal.TS

    roYal.TS Gast

    alt + 5/6
    alt + 8/9

    ...schau auch mal unter landeseinstellungen/tastaturmenu/tastaturübersicht

    - es gibt bestimmt einen shortcut, aber leider kenn ich ihn nicht :c
     
  12. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.469
    Da tätest Du aber den MS-Entwicklern unrecht. Denn erstens ist DOS ja von CP/M "inspiriert" worden und da ist der / für Commandozeilenoptionen bereits vergeben. Zweitens hat MS das DOS ja nicht selbst entwickelt, sondern eingekauft.

    MacApple
     
  13. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Pssst, weiß doch keiner! Und M$ ist sowieso an allem schuld! ;)

    (Stimmt, ich hatte auch mal ein CP/M, jetzt, wo dus sagst...)

    Danke für die Erklärung!
     
  14. KayHH

    KayHH Gast

    Moin commander,

    nein, bloooossss nicht, ich brauch das Zeichen. Wie soll ich denn sonst schöne LaTeX-Texte schreiben.


    Gruss KayHH
     
  15. patz

    patz Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    822
    Also ich brauche den Backslash auch unter Linux und MacOS, alleine für Escapezeichen. \r\n usw...
     
  16. pilger

    pilger Alkmene

    Dabei seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    33
    ist der "\" auf ner amerikanischen (Dos/Win)-Tastatur nicht ziemlich einfach? Ungefähr da, wo bei mir grad das "ü" ist? So ist das Zeichen ja doch naheliegend, aber genaus gut wie / oder:... o_O
     
  17. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Leude, ihr dürft solche Kommentare von mir nicht so ernst nehmen.... ich habe mich nur schon mindestens 100000000 mal (v.a. an Anfang meiner Entwicklerlaufbahn) über die verdammten Unterschiede zwischen Win/UNIX Pfaden aufregen müssen - ich brauch den Backslash selbstverständlich auch für ESC-Sequenzen etc... auf Latex steh ich nicht so wirklich, obwohl?---- na, lassen wir das. ;)

    Gruß,

    .commander
     
  18. Jenso

    Jenso Gast

    Wer nicht immer suchen mag (und das ewige Schwarz-Rot-Gold in der Menüleiste weniger hübsch findet), wird evtl. sehr glücklich mit PopChar (bei mir immer in Betrieb): z.B. hier:

    http://www.macility.com/products/popcharx/

    mal reingucken!
     

Diese Seite empfehlen