1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wo isser hin der Speicherplatz?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von ATolc, 21.05.08.

  1. ATolc

    ATolc Braeburn

    Dabei seit:
    21.05.08
    Beiträge:
    42
    Hallo zusammen ...

    mich macht es wild!

    Ich hab gestern mein MB bekommen und wollt dann gleich auch Bootcampn, aber es hat nich gefunzt --> Install-CD kam nicht mehr herraus, Fehlermeldungen. Dann hab ich doch geschafft, hochzufahren.
    Ich in meinem "Neulingswahn" hab dann das BS neu aufgespielt ...

    Mein Problem jetzt ist, dass ich noch ca 133 GB von den 160 übrig habe. Das scheint mir für das nackte BS sehr viel zu sein! Ich weiß schon, dass in den 160, dann effektiv 140 drinstecken, ABER sind dann da trotzdem nicht irgendwie vielleicht 2 Partitionen, von denen dann eine nicht zu sehen ist, parallel auf der Platte?

    An der Uhrzeit könnt ihr sehen, wie ärgerlich das für mich ist!

    Danke im Vorraus!


    L, der STefan
     
  2. yaar

    yaar Gloster

    Dabei seit:
    04.01.08
    Beiträge:
    60
    .Beim Booten (Apfel +S) gedrückt halten und dann nacheinander folgende Befehle eingeben und warten bis der vorige Befehl vollständig durchgeführt wurde:

    fsck -fy
    mount -uw
    reboot
     
    #2 yaar, 21.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.08
  3. ATolc

    ATolc Braeburn

    Dabei seit:
    21.05.08
    Beiträge:
    42
    Vielen Dank, werde es gleich ausprobieren
     
  4. BigB

    BigB Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    619
    Für mich sieht die Größe des Speicherplatzes eher normal aus. OS X bringt ja einiges an Software schon von Haus aus mit. Wenn iLife noch dabei ist, kann man schon auf ungefähr 15-20GB kommen, wenn ich mich nicht irre.

    Ob noch eine andere Partition existiert, kannst du im Festplatten-Diensprogramm überprüfen; Dort gibt es einen Reiter Partitionen.
     
  5. ATolc

    ATolc Braeburn

    Dabei seit:
    21.05.08
    Beiträge:
    42
    Aber kann es nicht vorkommen, dass der SP als Unsichtbare Partition besteht un belegt wird, wie es mir bei Win schon 100mal passiert ist?

    Also verstehe ich richtig ... ich würde zu 100% jede Part. sehen? Also im Dienstprogramm?
     
  6. ATolc

    ATolc Braeburn

    Dabei seit:
    21.05.08
    Beiträge:
    42
    Jetzt sind es nur noch 131??
     
  7. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Wie BigB schon gesagt hat - der Vorteil am Mac ist doch, dass du kaum noch Software installieren musst, weil schon fast alles drauf ist was man braucht. Würdest du unter Windows ein vergleichbares Softwarepaket installieren, würde das noch um einiges mehr belegen.
    Dass das System jetzt noch etwas "wächst" ist normal, da ja jedes Programm dass du startest seine Einstellungen irgendwo speichert. Außerdem wird ein Spotlight-Index erstellt etc.

    131 GB frei sind doch cool? Ich habe nur noch 37 GB freien Speicherplatz und lebe auch noch, bei einer 320 GB Festplatte wohlgemerkt. ;)
     
  8. GrandpaJoe

    GrandpaJoe Bismarckapfel

    Dabei seit:
    12.08.05
    Beiträge:
    147
    Mit Programmen wie WhatSize kannst du genau nachvollziehen was wieviel Platz auf deine platte braucht. Garageband ist riesig und es sind wohl auch 4GB Druckertreiber dabei...

    Leider gibts Whatsize nur noch in einer nerviger total eingeschränkten Version bis 10.4.1.1 gehts noch ordentlich.
     

Diese Seite empfehlen