1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wo finde ich meine gedownloadeten Maps (Offmaps)?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Altesego, 25.05.09.

  1. Altesego

    Altesego Idared

    Dabei seit:
    03.04.09
    Beiträge:
    25
    Hallo Leute,

    ich wollte mir gerade für meine Italienbesuch Maps von Offmaps runterladen. Leider habe ich erst zu spät bemerkt, dass ich eine falsche Stadt (mit gleichem Namen) markiert habe und habe so ca. 500 mb umsonst runtergeladen.
    Jetzt meine Frage: Wo auf meinem iPhone finde ich die downgeloadete Maps?

    Liebe Grüße
     
  2. iYassin

    iYassin Galloway Pepping

    Dabei seit:
    13.04.09
    Beiträge:
    1.365
    Aufs i tippen, dann entweder den kompletten Cache löschen oder einen zu löschenden Bereich wählen.
     
  3. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Werden diese geladenen Teile eigentlich auch auf andere iPhones, die ich mit meinem mac synce, draufgesynct?
    Wäre ja praktisch...
     
  4. unreal13

    unreal13 Pomme au Mors

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    875
    kann man die karten auch auf dem mac laden und dann aufs iphone übertragen?
     
  5. Polarkreisel

    Polarkreisel Alkmene

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    34
    Etwas älter, aber eine ähnliche Frage hätte ich auch:
    Momentan besitze ich noch :-D kein iPhone, würde dann aber gerne mit dem 3GS auch Navigation nutzen.
    Dabei ist OffMaps mit ~1,60€ sehr günstig, weshalb eine Investition sicherlich nicht verkehrt ist.
    Meine Frage wäre nun aber:
    Kann ich mir von maps.cloudmade.com auch eine Europakarte herunterladen (welche hiervon bräuchte ich? http://downloads.cloudmade.com/europe#breadcrumbs) und wie würde ich diese dann auf´s iPhone bekommen, da ich gerne ganz Europa dabei hätte :) wenn das geht?
    €dit: Würde die Karte gerne am PC herunterladen und dann auf´s iPhone übertragen /€dit:

    damit ist auch eine Navigation ohne weitere Kosten möglich oder? Da die Maps auf dem iPhone sind, entstehen bei deaktiviertem Datenroming keine Kosten und man kann denoch über GPS navigieren?

    Nutzt von euch denn schon jemand intensiv OffMaps, bis auf die fehlende Sprachführung ist doch fast alles dabei oder?
     
  6. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Wieso sollte man mit OffMaps navigieren können?

    MfG
    MrFX
     
  7. Polarkreisel

    Polarkreisel Alkmene

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    34
    Hmm gut, dann habe ich die Beschreibung wohl völlig falsch interpretiert!
    [​IMG]

    Gut, schade :( kann erwartet werden, dass dem Programm noch eine Routenplanung (von A -> B) hinzugefügt wird, dann wäre es wieder interessant,
     
  8. esci

    esci Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    686
    In der neuen Version von offMaps ist eine Routenplanung neu dazugekommen.
    MrFX bezog sich wohl auf die alte Version.

    Allerdings ist das keine richtige Navigation.
    Man kann eine Route angeben und dann kann man sich automatisch die für diese Route benötigten Kartenteile herunterladen. Vorteil: man muss nicht einen rechteckigen Ausschnitt laden, den man gar nicht braucht oder der viel zu groß vom Volumen her ist.
    Auch die Fahranweisungen speichert er ab und man kann diese später wieder abrufen.
     
  9. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Nene, ich meine schon die neue Version... allerdings ging es ja wie geschrieben um Navigation und nicht um Routenplanung... das sind ja 2 paar Schuhe.

    MfG
    MrFX
     
  10. esci

    esci Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    686
    Okay, halten wir also fest:

    Navigation im Sinne von Sprachanweisungen und Rerouting ist nicht möglich.
    Eine vorher definierten Route anhand des GPS-Signals folgen ohne die Karte laden zu müssen ist möglich.
    Entspricht quasi der Google-Routenplanung nur mit offline-Kartenmaterial und OpenStreetMap.

    Ist aber gerade fürs Ausland eine nette Alternative zu teuren Navigationslösungen.
     
  11. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Ich dachte eigendtlich, dass die Downloadgröße auf 150mb begrenzt ist o_O

    mfg thexm
     
  12. Polarkreisel

    Polarkreisel Alkmene

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    34
    Hy, gut daann möchte ich nochmals etwas konkreter werden, bezüglich dessen was ich wissen wollte - sorry :innocent:.

    Kann ich mir OffMaps kaufen, dort dann eine Europakarte (via PC herunterladen und dann auf´s iPhone kopieren) aufspielen und mir z.B. im Ausland, von meinem jetztigen Standort den Weg zu einem zuvor nicht festgelegten Punkt zeigen lassen (Sprachausgabe ist bei €1,60 ja auch kein Manko über das man sich beklagen darf :)) da ich ja die komplette Europakarte gerne downloaden würde, wie es scheinbar unter meinem zuvor geposteten Link möglich ist (kann diese Datei, welche bräuchte ich da denn?), dann auf mein iPhone kopieren?

    Hoffe das ihr mein Anliegen nun besser versteht :)

    Danke euch :)
     
  13. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Ja, jetzt verstehe ich. Die Antwort ist einfach: Nein.

    Warum? Weil der Programmierer die Downloads auf 150mb begrenzt hat und du da wohl kaum die komplette Europakarte drauf kriegst. Der zweite Grund ist, dass man die Routen online planen muss und sie sich dann offline anzeigen lassen kann. Offline planen is' nich'...

    mfg thexm

    PS: Wie kommst du darauf, dass die Maps von der von dir verlinkten Seite mit dem iPhone App kompatibel sind? Kannst du seit neustem Logic-Dateien mit Mail öffnen? o_O
     
  14. Polarkreisel

    Polarkreisel Alkmene

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    34
    Ok schade, danke dir für die Antwort, nun weiß ich bescheid ;)
    Das kam daher, da in den Beschreibungen zu dem App auf der linken Seite folgendes stand
    [​IMG]
    Ich bin dann auf die angegebene Seite und fand am oberen Bildschrimrand die Option "Downloads" und da man die Karten downloaden muss über´s iPhone, kam ich auf den Gedanken, ob es möglich wäre, die Karten unter der genannten Downloadrunbrik über den PC laden zu können, somit die Grenze von 150MB vom iPhone umgehen würde und sich entsprechende Länder herunterladen könnte.
    Da ich leider noch kein iPhone besitze, konnte ich nicht wissen das es so nicht funktionieren kann

    Danke euch jedenfalls für euere Hifle!

    Grüße Polarkreisel
     
  15. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Nein, das sind Map's für Entwickler, die ein solches Programm schreiben wollen (und diese Maps ihren Wünschen entsprechend modifizieren) als Endverbraucher kann man da so einfach nichts machen (es gibt sicher Möglichkeiten, jedoch nicht für Laien...)

    mfg thexm
     

Diese Seite empfehlen