1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wo bleibt die Zeichensoftware als UB?

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von luxactor, 15.07.06.

  1. luxactor

    luxactor Gast

    Ich schaue mich schon seit mehreren Monaten nach guter Zeichensoftware um als Universal Binary für meinen neunen iMac, finde jedoch bis nichts. Wie ist es nur möglich, dass es in diesem Bereich noch nichts, aber auch garnichts als UB gibt? Art Rage, Painter, Photoshop, SketchBook Pro usw. - alles PPC! Kennt vielleicht jemand eine gute Alternative zu den Programmen als UB?
     
  2. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Also, erstmal verstehe ich unter "Zeichensoftware" eher ein Grafikprogramm als ein Bildbearbeitungsprogramm, und Letzteres scheinst Du mir nach Deiner Aufzaehlung zu suchen.

    Zweitens verstehe ich nicht, was Du gegen nicht-UBs hast. Mich stellt die Leistung von Photoshop CS 2 auf meinem MBP durchaus zufrieden.

    Vielleicht waere es hilfreich, wenn Du genauer erklaerst, warum es denn unbedingt UB sein muss.
     
  3. Witti

    Witti Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    02.06.06
    Beiträge:
    591
    Ich bin mir nicht sicher wie es mit GIMP aussieht aber mich nervt das auch ein bisschen, dass Photoshop noch PPC ist. Da könnte man wirklich mal ein Update machen. Aber ich glaube das liegt daran, dass Photoshop vorwiegend auf den Powermacs läuft und somit der Hersteller keinen Sinn darin sieht ein UB zu machen. Aber Adobe Lightroom Beta 3 ist schon UB.

    Grüsse
    Witti
     
  4. luxactor

    luxactor Gast


    Als Zeichenprogramm meine ich "Painting programm", also speziell fürs Zeichnen geeignet (wie Art Rage, Corel Painter, SketchBook Pro). Ein Grafikprogamm kann auch Vektor- oder 3D basiert sein. Bildbearbeitungsprogramm ist ebenfalls zu allgemein. Ausserdem verwende ich Anglizismen nicht so gerne. ;)

    Photoshop unter Rosetta ist mir zu langsam. Wenn man vernünftig und natürlich mit einem Grafikrtablett arbeten möchte, geht mein iMac gegenüber den Powermac auf der Arbeit in die Knie. Die Piselführung stockt ständig und kommt dem Stift nicht hinterher.

    Mit Adobe Lightroom kann ich nicht zeichnen. ;)
     
  5. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    @Luxactor: OK, verstehe. Das Tablett habe ich jetzt mit PS noch nicht ausprobiert ... freunde mich gerade mit der Mighty Mouse an.
     
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.909
    Bei Adobe wartet man schön die Erscheinungstermine von Vista und Leopard ab. Und vor allem die Ablösung von Apples "grossen" Rechnern. PPCs, Tiger und XP sind da längst abgehakt. Dafür kommt nichts neues mehr.
    (Und am liebsten bringt man das dann zeitgleich raus...)
     
  7. buchwurm

    buchwurm Gast

    hm, photoshop unter rosetta langsam - das kommt doch auf das subjektive empfinden und die rechnerkapazität an, oder?
    ehrlich gesagt, bin ich es langsam leid, diese diskussion - wann gibts ne ub von xyz.
    in der ruhe liegt die kraft und ehrlich gesagt möchte ich lieber eine ordentlich programmierte sw als eine mal schnell hingefriemelte lösung. und sicherlich macht der programm-umfang es den herstellern nicht unbedingt leicht, auf apples aktionen zu reagieren.
    warten wir mal ab, wie es ausschaut, wenn apple die neuen rechner bringt. ich gehe, ebenso wie Rastafari davon aus, dass dann auch bewegung bei adobe ist.
     
  8. luxactor

    luxactor Gast

    Das es auch schnell und gut geht hat z.b. Luxology mit modo bewiesen. Sehr durchdachte und schnelle Software als UB. Und ich würde nicht gerade sagen, dass es im Umfang kleiner ist, also eine 2D Software wie Adobe Photoshop. Und so ein riesiger Hersteller wie Adobe sollte genug Ressourcen haben für so ein Vorhaben haben. Aber es geschieht ja wie immer nichts im Interesse der Verbraucher, sondern im Interesse des Profits der eigenen Firma. Aber diese Diskussion wurde ja schon oft genug geführt.
     
  9. dekular

    dekular Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    721
    PS als UB wird meiner Meinung nach irgendwann zwischen Leopard und Vista erscheinen. Adobe will bestimmt nicht die Beziehungen mit Microsoft über Bord werfen weil beide Betriebssysteme wahrscheinlich +- gleichzeitig rauskommen werden.
     
  10. Burn

    Burn Stechapfel

    Dabei seit:
    20.04.06
    Beiträge:
    158
    alsoo bei mir hat es was gebracht das ich erst mal meinen Ram
    von 1GB auf 2GB erhöt habe und jetzt läuft wirklich alles sehr
    flüssig, auch Photoshop unter Rosetta. Vielleicht würde das dir
    auch helfen für das MBP gabs den 1GB Riegel schon für ca.80 Euro.
    Die Investition hat sich meiner Meinung wirklich gelohnt.


    ciao

    Burn
     

Diese Seite empfehlen