1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wo bleibt denn nun das Macbook Nano???

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von chrisusa, 08.10.08.

  1. chrisusa

    chrisusa Idared

    Dabei seit:
    16.08.07
    Beiträge:
    26
    Hallo zusammen!
    Nach längerer Abstinenz hervorgerufen durch einen gewissen Unmut über die Modelpalette klinke ich mich heute jedoch wieder ein.
    Mein treuer Begleiter, Mb 2.16 mit 2GB Ram und 250GB Platte soll eventuell weitergereicht werden innerhalb der Familie.
    Mir ist es eben doch etwas zu groß zum rumschleppen.
    Da jetzt alle Sachen wie IDisk, Back2myMac, Screensharing herrvorragend funktionieren, brauche ich auch nicht immer unterwegs alle Daten rumschleppen. Was wenn das Ding mal verloren geht? Ich bin selbständig und habe keinen Bock drauf das einer alle meine Sachen zu lesen bekommt...

    Mir schwebt vor einen iMac24 zu holen, mit externen Bildschirm. Dann kann ich endlich CAD machen und alles ist okay. Für unterwegs brauche ich halt nur was kleines, leichtes. MIT LAUFWERK! und eben von Apple...
    Ich bin schon drauf und dran mir ein altes 12" Powerbook zu holen, das kann jedoch auch nicht die Möglichkeit sein, oder?

    Bin ich den der einzige der sich so ein "MacBook Nano" wünscht? Kommt sowas? Oder lässt Apple die ganze eeepc Garde vorbeiziehen?

    Welche Alternativen gibt es denn noch?

    Grüße
    CHRiS
     
  2. Chefkoch2904

    Chefkoch2904 Melrose

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    2.478
    *räusper* ich bin mir sicher, dass Apple parallel zum MacBook Air kein 'MacBook Nano', oder ähnliches, produzieren wird.
    Wenn du ein dünnes, stylisches Notebook haben möchtest, kauf dir das MBA (wenn ein Laufwerk nötig ist, dann kaufst de dir halt ein SuperDrive dazu).
     
  3. apflix

    apflix Antonowka

    Dabei seit:
    26.02.07
    Beiträge:
    359
  4. chrisusa

    chrisusa Idared

    Dabei seit:
    16.08.07
    Beiträge:
    26
    Warum sollte ich mir ein MBA kaufen? Weils dünner ist und weniger kann als mein Standard Macbook? Nur um dann bei Starbucks zu sitzen und den Helden zu spielen?

    Ich will ein kleines Notebook, so wie das G4 Powerbook. Und nicht so ein unausgereiftes Juppieteil...

    @apflix: danke!
     
  5. Eosaner

    Eosaner Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    1.077

    Ehhm...., ich dachte das andere ist dir zu groß und zu schwer!!! Das macbook air ist dann genau das richtige, wenn es dir nicht reicht, dann greif auf ein 2500€ teures Sony TZ zurück!
    Wer ein portabes Gerät braucht, muss Abstriche machen und darf nicht sturr alles kritisieren.
     
  6. chrisusa

    chrisusa Idared

    Dabei seit:
    16.08.07
    Beiträge:
    26
    öhmmmm
    12 Zoll G4 powerbook
    http://de.wikipedia.org/wiki/PowerBook_G4
    Gab es ja schliesslich schon 2005 mit Blauzahn, Wlan und Laufwerk. Was es wiegt weiss ich nicht, aber es ist sicherlich 1.3 zoll kleiner ergo schon genau das was ich suche...
    Frage: Wenn das schon 2005 ging, warum jetzt ein MBA mit weniger dran und größer? Macht für mich eben keinen Sinn und darum ging es ja.

    Ich nutze idisk, Screensharing und back2mymac intensivst, brauche also nicht mit allen Daten durch die Gegend latschen. Aber ich muss berufsbedingt CDs/DVDs einlesen stets und ständig... bsw. ein 11 Zoll Macbook Nano würde ich mir sooooo sehr wünschen.
    Schöne Alukiste 40gb solid drive, blauzahn, wifi, mini-dvi, combilaufwerk und die Welt wäre in Ordnung...

    Grüße
    CHRiS
     
  7. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Kauf dir das MBA und freu dich!;)

    Bald kommen ganz sicher neue MacBooks, vllt. auch MBAs, aber keine MacBook Nanos...
     

Diese Seite empfehlen