1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wo bleiben die Sicherheitsupdates?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Tom65534, 06.03.10.

  1. Tom65534

    Tom65534 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    140
    Hallo,

    ich mein MacBook Pro jetzt seit Juli 2009. In den letzten Monaten ist mir aufgefallen, dass wenige (oder keine)? Sicherheitsabdates zur Verfügung gestellt wurden. Woran liegt das? Jedes System hat doch Lücken die geflickt werden müssen. Inwiefern stellt Mac OS da eine Aufnahme da?
    Bei Linux gibt es die Updates mehrmals Wöchentlich. Bei Windows nur einmal im Monat. Das ist ja eigentlich schon viel zu wenig. Lücken sind da über mehrere Tage ungeflickt offen.

    Ist es so das die Lücken bei Mac OS offen sind und man brauch keine Updates weil es keinen interessiert? Das Mac OS so sicher ist, das es keine Lücken gibt kann ich mir schwer vorstellen.

    Gruß

    Tom
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    Sicherheitsupdates kommen dann, wenn Apple es für richtig hält, das ist manchmal recht spät, aber bisher hat es noch zu keinerlei fatalen Sicherheitslecks geführt, die großartig ausgenutzt wurden.
    Mich stört es nicht, das sie nur so vereinzelt kommen, aber das ist rein subjektiv.
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Du schreibst zwar nicht auf welche konkreten Sicherheitslücken Du Dich beziehst, aber Apple ist in der Tat manchmal sehr langsam was das Patchen von Sicherheitslücken angeht. Ja, ich sehe darin ein großes Problem! Apple sollte hier deutlich schneller reagieren.
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen