1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Wo Abercrombie&Fitch kaufen?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von durden86, 27.09.09.

  1. durden86

    durden86 Normande

    Dabei seit:
    22.06.08
    Beiträge:
    578
    Hallo

    wollte für mich und meine Freundin ein paar Sachen der Marke kaufen.
    Finde die beide A&F recht schick für den privaten Alltag.


    Aber wo kaufen?
    Möchte ungern in den USA kaufen wegen Versandkosten und Zoll.

    Habe einen Shop gefunden hat da schon einer bestellt??? Shop
     
  2. Wan

    Wan Pferdeapfel

    Dabei seit:
    30.06.08
    Beiträge:
    78
    Also wenn Du den Shop in der 5th Avenue in NYC siehst möchtest Du wahrscheinlich garnichts mehr haben, weil JEDER Touri mit 2 Tüten rauskommt und man teilweise anstehen muss um in der Store hineinzukommen. ;)

    Ansonsten kann ich Dir nur raten direkt bei A&F zu kaufen. Alle anderen Shops verkaufen Fälschungen oder sind NICHT legal. Wenn man eine Sammelbestellung macht und Versandkosten und Zoll umlegt sind die Sachen immer noch billiger als vergleichbare Sachen in Deutschland.

    Hier gibt es einen gute Excel-Tabelle, welche Dir sagt wieviel Du letztendlich bezahlen wirst wenn Du online bestellst.

    Gruß,

    Wan
     
  3. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Afaik gibt es in London den einzigen europäischen Store… meinen Geschmack trifft es aber ohnehin nicht. ;)

    ***EDIT***

    Habe gerade nachgelesen: In Paris, Mailand und Kopenhangen soll es in absehbarer Zeit Stores geben…
     
  4. durden86

    durden86 Normande

    Dabei seit:
    22.06.08
    Beiträge:
    578
    Wie fallen die Sachen eigentlich aus?

    Ich trage L. Sowohl Shirt oder Jacke.
     
  5. fabischm

    fabischm Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.03.08
    Beiträge:
    605
    Flug buchen und hinfliegen, lohnt sich, auch wenn man nicht nur bei A&F kauft. Mein tipp Hollister ist billiger und vom gleichen Konzern!
     
  6. durden86

    durden86 Normande

    Dabei seit:
    22.06.08
    Beiträge:
    578
    Super Tip
     
  7. wuhuu

    wuhuu Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    463
    Das hab ich grad gefunden;).
     
  8. durden86

    durden86 Normande

    Dabei seit:
    22.06.08
    Beiträge:
    578
    Ok das werde ich es bei dem mal unterlassen zu bestellen.
     
  9. Wan

    Wan Pferdeapfel

    Dabei seit:
    30.06.08
    Beiträge:
    78
    Mal kurz zur Info:

    Hollister --> Zielgruppe sind Schüler.
    Abercrombie --> Zielgruppe sind College/HighSchool-Studenten
    Ruehl --> für alle, die (erfolgreich) im Arbeitsleben angekommen sind.

    Alle aus dem gleichen Haus, Klamotten ähneln sich stark, Preise steigen an. Wer also Hollister trägt und 35 ist macht was falsch. Das ist hier in Deutschland natürlich kaum bekannt und daher nicht so tragisch, der Bekanntheitsgrad steigt aber rapide (vor 3 Jahren trug noch kaum jemand A&F hier in Hamburg, jetzt sehe ich jeden Tag dutzende die Hollister und A&F tragen). In Amerika sollte man schon eher darauf achten dass die Marke zum Alter passt.

    Viel Spaß beim Shoppen :)
     
  10. Grape

    Grape Bismarckapfel

    Dabei seit:
    19.03.09
    Beiträge:
    140
    Ich war jetzt im Sommer in den Staaten und hab mich auch mit A&F eingedeckt :) Ist genau mein Geschmack!

    Ich finde sie fallen sehr gut aus, ich hab hier immer Probleme dass Polo-Shirts zu lang / zu weit sind.
    Ich bin nicht sehr groß (1,70) und normal gebaut, in Deutschland passt mir S ziemlich gut (T-Shirts/Polos).
    Hemden sind mir immer etwas zu lang, in Amerika jedoch nicht, daher würde ich sagen, dass A&F vielleicht eeetwas kleiner ausfällt.
    Man muss jedoch auch beachten dass es dort verschiedene Schnitte gibt. T-Shirts und Polos gibt es in Regular und Muscle.
    Ich finde Muscle besser, da sie etwas enger anliegen.
    Ansonsten kann ich nur noch sagen, dass allein der Besuch in einem A&F Shop lohnenswert ist... man RIECHT ihn schon von 100m Entfernung. Das liegt daran, dass sie da ihr A&F Parfum versprühen was unwiderstehlich riecht (hab ich mir auch gleich mitgenommen).

    Ich hoffe, dass hier in Deutschland vielleicht auch ein Store aufmacht. Wobei das auf der anderen Seite doch nicht so gut ist, dann rennt ja jeder mit A&F rum :p
     
  11. durden86

    durden86 Normande

    Dabei seit:
    22.06.08
    Beiträge:
    578
    Ich brauche in Deutschland eine L
    Wenn ich Muscle Fit nehme brauche ich dann XL oder doch L
     
  12. "Frank"

    "Frank" Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.11.08
    Beiträge:
    317
    Irgendwie scheint das das ideale Gewand für Apple User zu sein ... weiß gerade nicht, ob ich lachen oder weinen soll.
     
  13. fred24

    fred24 Cripps Pink

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    151
    es gibt doch schon hier in frankfurt einen Hollister shop. sind im grunde ganz gute sachen, nur man sich anstellen wenn man tagsüber oder abends dahin geht. man sollte morgens reingehen dann hat man nicht so lange wartezeiten. Oder am besten man kennt eins der Türsteher/Models da ;D
     
  14. alex_neo

    alex_neo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    26.04.05
    Beiträge:
    965
    Ruehl ist allerdings mittlerweile eingestellt, siehe den entsprechenden Wiki Artikel dazu.

    Hollister hat mittlerweile auch einen Laden in Frankfurt auf der Zeil und auch einen deutschen Online Shop (allerdings mit relativ hohen Versandkosten, wie ich finde, dafür aber ohne extra Zoll usw.). Größen sind afaik die gleichen wie bei A&F, wenn du also unbedingt was von A&F haben willst, vielleicht vorher die Gelegenheit wahrnehmen und einfach mal in Frankfurt ein paar Sachen anprobieren.

    Allerdings ist Abercrombie auch in Europa kein Geheimtipp mehr, mittlerweile sieht man in deutschen Innenstädten mehr Leute mit A&F als mit Lacoste oder Ralph Lauren wie ich finde. Und in den USA haben das eh nur die Touris gekauft/getragen (was aber auch daran lag, dass die Studenten eh alle in College Gear rumlaufen)
     
  15. stoney1981

    stoney1981 Lambertine

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    694
    A&F ist der selbe Dreck wie Ed Hardy, alles was die auf die Reihe kriegen ist Rechtsmissbrauch zu betreiben indem sie harmlose Leute abmahnen. Stichwort: Winterstein
     
    #15 stoney1981, 15.02.10
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.10
  16. fred24

    fred24 Cripps Pink

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    151
    irgendwie muss ich nach deinem post direkt an Apple denken ^^
     
  17. stoney1981

    stoney1981 Lambertine

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    694
    Hm? Mir wäre nicht bekannt dass Apple sowas macht.
     
  18. Steffen@Mac

    Steffen@Mac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    146
    Ed Hardy und A&F is wohl kein guter vergleich, Ed Hardy is ja ehr naja...der Hollister Laden in Frankfurt ist Mist da stehen die schlange und das ding sieht aus wien China Resturant beim 3ten mal vorbeigehen hab ich erst bemerkt das es der Hollister Laden ist.

    @durden: Ist aber nicht nur bei denen so, bei Hilfiger nehm ich auch immer XL oder XXL die Amerikaner messen das wohl anders, L spannt an den Armen und am Oberkörper dermassen.
     
  19. Microsaft

    Microsaft Blutapfel

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    2.575
    Ich hab bei dem Krempel M. So wie immer.
    Find bei A&F die Poloshirts etwas lang. Ansonsten fällt es meiner Meinung/bei mir ganz normal aus
     
  20. Steffen@Mac

    Steffen@Mac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    146
    In M komme ich nicht mal Ansatzweise rein...und nein ich bin nicht Fett :-D
     

Diese Seite empfehlen