1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

WMV mit iMovie bearbeiten -> gewußt wie?!?!

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von neothehacker, 02.02.09.

  1. neothehacker

    neothehacker Jonathan

    Dabei seit:
    14.03.08
    Beiträge:
    83
    Hallo!

    Ich bin vor kurzem geswitched und hab mir ein MacBook ALU gekauft. Dazu dann gleich das Update auf iLife 09, welches ich grad installiert hatte.

    Ich habe jetzt folgendes Problem: auf einem früheren Windows Rechner habe ich per Movie Maker Videos von einer DV-Kamera auf den PC übertragen. Die Videos wurden dabei im WMV Format gespeichert. Dieses Format wird nicht durch iMovie unterstützt, sodass ich meine Filme nicht bearbeiten kann.

    Meine Frage: Gibt es eine möglichst kostengünstige (am besten kostenlose) Variante, um die Filme in ein iMovie taugliches Format zu konvertieren ohne dabei Qualitätsverluste hinnehmen zu müssen? Gibt es vielleicht ein Programm, was die Qualität der jetzigen Filme sogar noch aufbessern kann?

    Vielen Dank für die Hilfe!
     
  2. Kassian

    Kassian Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    776
    Hast du es schonmal mit iSquint versucht?

    Ist kostenlos, umwandeln von .wmv in .mp4 geht definitiv, du kannst festlegen ob du es für TV haben willst oder gleich in passender Größe für einen iPod etc., Qualität ist einstellbar (bis zu "gib alles")
    => ob es dir genügt von der Qualität her einfach mal kurz testen.

    Hoffe das hilft dir weiter.
     

Diese Seite empfehlen