1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WLAN Verbindung

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von doofy, 18.06.06.

  1. doofy

    doofy Gast

    Hallo zusammen,

    nun habe ich es endlich geschafft einen Kumpel zum Kauf eines Macbooks zu überreden und schon ein herber Rückschlag. Das Macbook kann nicht zu meinem WLAN verbinden. Die WPA Nummer ist 100%ig richtig. Mit meinem iMac G5 funktioniert die Verbindung einwandfrei. Wenn ich jedoch auf dem Macbook mein WLAN auswähle und die WPA eingebe, kommt die Fehlermeldung "Beim Anmelden bei AirPort Netzwerk '...' ist ein Fehler aufgetreten". Allerdings wird in der Taskleiste (neben der Uhr) ein aktives Netzwerk angezeigt. Im heimischen WLAN funktioniert die Verbindung komischerweise einwandfrei.
    Wir haben auch schon alle anderen Verschlüsselungen ausprobiert (WEP etc.) - jedoch ohne Erfolg.
    Hilfe!

    Gruß
    Max
     
  2. edward

    edward Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    12.05.06
    Beiträge:
    435
    Hört sich nach falsch gesetztem MAC-Filter an. Oder Ihr benutzt Sonderzeichen in der Passphrase/dem Schlüssel. Mal ohne Sonderzeichen testen.
     
  3. doofy

    doofy Gast

    Der Schlüssel besteht nur aus normalen Buchstaben und Zahlen. Und ich muss gestehen, dass ich nicht weiss, was ein MAC-Filter ist bzw. wie ich den einstelle.
    Ausserdem funktioniert die WPA ja mit meinem iMac. Ich werde mir deinen Link mal anschauen. Vielen Dank schonmal.

    Max
     
  4. doofy

    doofy Gast

    Ich bin gerade die Anleitung durchgegangen. Das Macbook, hatte anscheinend keine Router IP. Also habe ich die Router IP unter DNS-Server eingetragen. Leider erhalte ich, jedoch, immernoch die gleiche Fehlerbenachrichtigung.
    Was mich wundert ist, wie bereits erwähnt, dass es mit dem iMac problemlos geht (kein Pentium ;) ). Und die Verbindung mit dem Router über Kabel ist absolut unmöglich.

    Gruß
    Max
     
  5. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    Ich denke das du in deinem Router sowas wie "keine weiteren WLAN Geräte zulassen" aktiviert hast. Kontrolliere das mal bitte. Könnte auch MAC-Adressfilter oder so ähnlich heißen. Das muss aus sein!!
     
  6. doofy

    doofy Gast

    Das kann auch nicht sein. Ich hatte vor kurzen ein iBook im Netzwerk. Das ging auch problemlos - und auch mein Acer Notebook kann problemlos parallel laufen.
     
  7. Kellerknabe

    Kellerknabe Jamba

    Dabei seit:
    25.12.05
    Beiträge:
    58
    Probier es doch einfach einmal ohne sämtliche Verschlüsselungen! Danach Schritt für Schritt in die Sicherung.
    Die Macadresse deiner Airportkarte findest Du unter dem Apfelsymbol/Über diesen Mac/Weitere Informationen/Netzwerk/Airport/Mac Address (12 stellig)

    Du Kannst im Router Mac Adressen angeben die auf das Netzwerk zugreifen dürfen.
    In verbindung mit WPA Verschlüsselung sollte das reichen!

    Aber erst einmal ohne! Je mehr Du verstellst um so verzwickter die Suche!

    Viel Erfolg

    Gruß Sönke
     
  8. schiffi

    schiffi Allington Pepping

    Dabei seit:
    02.04.06
    Beiträge:
    193
    Hallo,

    Ist dein iMac Intel oder PPC?
    wir hatten mal in unserer WG ein ähnliches Problem mit 2 MAcs(1xIntel, 1xPPC). Da lags daran, dass der eine den Schlüssel Normal benutzte, und der andere Hexadezimal (glaube ich). Also nur im Eingabefeld das gleiche. Such mal nach Umrechnern oder so im Netz
     
  9. doofy

    doofy Gast

    Ja, es handelt sich bei meinem iMac um einen G5.
    Auf den Router habe ich leider keinerlei Zugriff, da dieser in einer anderen Wohnung untergebracht ist und der Mieter zur Zeit nicht da ist.
    Ich werde mal nach Umrechnern Ausschau halten. Ich hoffe, das funktioniert. Sonst werde ich mich in ca. 2 Monaten nochmal melden.
    Vielen Dank an alle,
    Max
     

Diese Seite empfehlen