1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WLAN Verbindung plätzlich schwach und bricht oft ab

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von lionATwork, 07.06.09.

  1. lionATwork

    lionATwork Klarapfel

    Dabei seit:
    27.10.06
    Beiträge:
    281
    Hallo Zusammen! Ich habe seit kurzem ein echt nervendes Problem. Mein Wlan Netz, welches bislang einwandfrei funktionierte, spinnt plötzlich. Auf meinem neuen Mac Mini verliert sich die Verbindung zur Airport Extreme Basisstation recht oft. Wenn ich dann nach meinem Wlan Netz scanne, wird meine SSID oft nicht angezeigt, wie wenn der Router aus wäre. Nach mehrmaligen scannen wird dann die SSID wieder angezeigt. Mit meinem MacBook Pro (älteres Modell) habe ich diese Probleme nicht. Was ich auch bemerkt habe ist, dass der Empfang viel schwächer geworden ist (sowohl bei meinem MBP, als auch auf einem Windows Laptop bemerkbar).

    Was ich bisher versucht habe:
    Vorerst: Alle Firmware und das OSX sind auf dem neusten Stand.
    Bisher habe ich versucht, den Kanal zu wechseln, meine Airport Extreme Basisstation auf 5 GHz laufen zu lassen (um dem dichten Funkverkehr meiner Nachbarn auf 2.4 GHz zu umgehen) ich habe die verschiedenen Protokolle ausprobiert (nur n, n/g), mit der Multicast Rate herumprobiert und ein Reset der Basisstation gemacht. Leider ohne Erfolg.

    Was könnte mein Problem verursachen? Was mich etwas verzweifeln lässt, ist dass dieses Problem von einem Moment auf den anderen aufgetreten ist. Ist eventuell die Basisstation hinüber? Oder doch der WLAN Chip meines neuen Mac mini (beim erneuten scannen nach WLAN Netzwerken findet er teilweise auch die Netzwerke der Nachbarn nicht mehr, welche er vorher noch angezeigt hatte)?

    Ich bin Euch für jede Hilfe dankbar.
     

Diese Seite empfehlen