1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wlan und wpa / wpa2 keine ip

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von franziose, 22.04.08.

  1. franziose

    franziose Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    422
    Hallo,

    in der Uni haben wir ein Wlan Netzwerk. Dafür hat man einen Benutzernamen und Passwort.
    Beim ersten Verbinden hatte ich keinerlei Probleme, wurde nach User und Passwort gefragt dann ob ich ein Zertifikat akzeptiere und schwupp ging es.
    allerdings habe ich immer wieder das Problem dass nach Standby die Verbindung zwar hergestellt wird etwas von "mschapv2 verfiziert verbindung seit 0:00:3 also die dauer der verbindung angezeit wird.
    Allerdings steht selbst zugewiesene ip. mache ich dhcp lease erneuern wird nach einer halben sekunde wieder selber eine ip zugewiesen.
    das ganze ist wie verhext, in keychain habe ich alles mit den namen des netzwerks gelöscht trotzdem werde ich weder nach pw noch nach zertifikaten oder ähnlichem gefragt.
    Was mache ich bloß falsch?

    Habe Leopard 10.5.2 Problem war schon mit den anderen Verisonen davon.
     

Diese Seite empfehlen